Speedfight II VS Jet C-Tech 50

Habe nach langem überlegen und Probefahren bei Händlern diverser Scootermarken mich für Peugeot enschieden. Will nen 70er Race Roller bauen und brauche eigentlich nur eine ergonomisches Sitzposition und ein gutes Fahrwerk und Design.

Für den Speedfight gibts ne Menge Teile, aber mir gefällt der Jet Force besser, auch da ich mit 196cm da eher draufpasse, Speedfight erinnert mich an Aerox fahren = geht gar nicht mit lenken.

Hier meine Fragen:

1. Gibts überhaupt nen ordentlichen RaceAuspuff für den Jet C-Tech  (Malossi, Polini, KEIN tecnigas) ?

2. Ist die Monobras des Speedi besser als die TS des Jet C-Tech + was kostest die als Ersatzteil ?

3. Gibts irgendwo auch komplette Tachocockpits für den Jet C-Tech (wie KOSO GP für Speedfight II - keine Digitacho im Fahrradformat) ?

4. Hat jemand Erfahrung mit nem 70cm Jet C-Tech ?

 

Danke für eure Hilfe und euer Interesse !

Tach,

Habe mir am 03.04.2008 einen Speedfight 2 LC"Motorsport" gekauft. Es war ein Neufahrzeug von einem Peugeothändler in Dresden und habe jetzt schon über 6300 km gefahren. Nun meine Frage kann man bei dem Koso Tacho den alten tacho Stand auf den neuen Kosotacho übertragen, oder fängt man wieder bei 0,00km an???????

Bin ansonsten sehr zufrieden mit meinem Speedy, außer ein paar kleine macken die er hat.

Habe zur Zeit Winterreifen montiert!!!!!!!!!!!

 

 

Lg Marko aus Dresden

Also ich meine ich kenne mich nicht so aus mit Tachos xD (habe glaube ich nur einen an meinem Ori Roller gehabt xD) aber der Kosotacho kann wohl nicht umgestellt werden.

 

MFG

hallo …

1) ne, gescheide pötte (weiß nich was du gegen RS70 hast) gibts noch nich fürn C-tech … im moment gibts nur sowas wie Laser Xpro, Tecnigas NextR, LeoVince ZX/TT …


2) ne, die gabel vom jetforce is besser als die monobras … bei 80km/h aufwärts fängt beim speedfight der lenker deftig zu schlackern an, was ziemlich gefährlich ist … ich kann dir aber auch ne anleitung geben, dann kannst dir ne aeroxgabel in speedfight einbaun … sieht erstens hammer aus und is zweitens besser wie die einarmschwinge

3) soweit ich weiß NEIN, gibt im moment noch keine KosoGP oder ähnliches fürn c-tech

4) kenn n paar leute die den fahren … hatte selber früher mal nen jetforce, aber den TSDI … fahrverhalten is sehrgut, motor zieht auch gut durch, aber leider sind starke tuningteile fürn c-tech im moment noch mangelware … man kann piaggioteile anpassen, aber dazu braucht man ne menge know-how :wink: