Px 80 auf PX 200 umbauen

Hi Zusammen,

ich hätte da eine Frage zu den Umbauten von PX 80 auf PX 200 ich weiß das es geht,

ich weiß auch das es einige Beiträge darüber schon gibt hab aber leider dieses Thema nicht wirklich gefunden. [:$]

Meine Frage wäre kann ich auch ein PX 200 Motor einabuen ohne Papiere oder brauche ich die dazu ?

Da ich ein Umbau eventuell machen will [:D] und ich einen 200 er Motor seit Jahren in der Garage hab und ich soviel ich weiß keine Papiere dazu hab.

Danke für die Hilfe

passt.

Wenn mal vorbeischauen willst schick mir ne PN

das hätte ich auch gerne :-)

Ola ,

 

Perfekt dann werde ich das mal als meine Winteraufgabe ins Auge nehmen,

und Danke für die schnelle Antwort.

Grüssle

Schick mir mal deine Emailadresse, dann sende ich dir ein Gutachten.

Hab den Hebel heute bekommen.

Der ist doch tatsächlich 65 mm lang und der für die 80er 50 mm.

Hat der Tüv Mensch als doch keinen Mist erzählt.

Zwei Vespa Händler bei uns in der Nähe haben es auch nicht gewusst dass es diesen Unterschied gibt.

 

scytheman informier dich mal selber.

 

 

Hi ,

 

alles klar dann werde ich da mal drauf achten das ich den Hebel auch noch umbauen werde,

was hast du dann noch alles gebraucht für den Tüv und was hat den der Spaß gekostet wenn ich Fragen darf ???

Grüssle

dein TÜV Kalle hat dir schön Mist erzählt:

 

den unterschied soll er mir mal zeigen!!

und warum gibst dann hier bei Sip auch zwei verschiedene.

Art.Nr. 13194300 für P200X/PX200 und Art.Nr. 10010100 für P80x- P150X/PX80-PX150.

Dann wirds ja wohl doch stimmen.

 

Auserdem habe ich eine ABE von Piaggio persönlich gesehen die diesen Unterschied beschreibt.

Ich werde mir diese ABE von meinem Tüv besorgen und hier veröffentlichen.

Hi Eike ,

naja ich will nicht so viel machen die Vespa wird mein Stadt Mobil so zu sagen,

habe den Motor schon angeschaut und auch mal getestet da geht noch alles.

Werde den dann komplett wie er ist in meine 80 er bauen und dann mal sehen wie es so ist mit der 200 er [:D].

 

Ja Danke mir ist gerade noch was eingefallen wie ist es wegen der Elektrik muss ich da auch was machen ???

Oder passt die von der 80 er oder gibt es da unterschiede zu 80 er und 200 er ???

 

Könnte mir auch jemand eine Unbedenklichkeitsbescheinigung zukommen lassen ? Piaggio will dafür 95€ haben, die haben doch nicht mehr alle ?....

Alles klar werde ich dann machen wenn ich meine soweit Fertig hab.

Bis dahin gute Reise <[:D]

Hallo Widder,

schau mir am Sonntag ne PX mit 200er Motor an der noch nicht eingetragen ist.

Kannst du mir das Gutachten schicken falls es noch vorhanden ist?!?!

Was darf so´n Roller kosten?

Orange laut Bilder passabler O-Lack Zustand.

Ich hab den Umbau auch gemacht.

Allerdings war mein Tüv Prüfer ein ganz genauer.

Ich hab an meine Hinterradbremse den Bremsarm verwendet der bei meiner 80 er dabei war.Ich habe mir keine weiteren Gedanken darüber gemacht was daran falsch sein sollte,da mir gesagt wurde dass die komplette Bremse bei der 80er und der 200er gleich ist.

Bei der Vorführung kam der Prüfer dann mit dem Messchieber und erklärte mir,dass ich einen zu kurzen Bremshebel dran hätte. [:@] Nur mit viel Überredungskunst  und der Zusicherung, dass ich den längen Hebel der 200 schnellstens einbaue wurde der Motor eingetragen.[:D] Also bitte darauf achten.  Den Hebel habe ich heute hier bestellt.

das hätte ich auch gerne :-) kannst mir das auch senden?

Hi Marc,

Ich hab einen guten 200 Cosa Motor geschlachtet den ich mir vor Jahren auf dem Veteranenmarkt in Mannheim gekauft habe. Das Teil hatte damals 60 DM gekostet. Von diesem Motor habe ich das komplette Getriebe ,Zylinder,Zylinderkopf übernommen. Kolben hatte ich einen passenden neuen rumliegen;Kolbenringe, Lager,Cosa Kupplung und diverse Kleinteile für Motor und Karosserie hab ich bei Sip gekauft. Tüv Eintragung incl.neuem Tüv hatt ca.107 Euro gekostet.Die Gesamtkosten habe ich nicht zusammengerechnet. Ich möchte den Preis auch gar nicht wissen.Aber billig wars nicht. Kannst Dir meine PX ja mal anschauen.Wohnst ja nicht weit weg von mir.

na dann mal viel Spaß

 

Gruß Eike

Hi,

 

das kannste machen- easy!

 

Brauchst nur ne Unbedenklichkeitsbescheinigung zum Umbau, die gibts bei Piaggio in Kerpen.

Damit dann zum TÜV und eintragen lassen.

 

Für den Motor brauchst kein Papier!

 

Grüße

 

 

Leider verteilt der Fahrzeughersteller nicht einfach pauschale Unbedenklichkeitsbescheinigungen, die man jetzt so á la Sammelbildchen-Tauschbörse umsonst abchecken kann.

Darf er gar nicht. Er muß ja schlußendlich die rechtliche Verantwortung dafür übernehmen, daß er einem Umbau zustimmt (denn das Wort "Unbedenklichkeitsbescheinigung" birgt zulassungsrechtliche Aspekte).

Der einfachste, günstigste und unbürokratischste Weg ist es, die 95,- Euro an Piaggio zu zahlen. Dafür bekommst du die Unbedenklichkeitsbescheinigung, die nur für deinen Roller gilt (der TÜV will die Typ- und Seriennummern in der Bescheinigung eingetragen sehen und nicht den Stand der Wasseruhr [;)]

Ausserdem fällst du Versicherungstechnisch in eine andere Klasse, sodaß sich durch die Ersparnis hier die 95,- Euro relativieren.

Du kannst gerne natürlich auch auf eigene Faust zum TÜV und dort Riesen-Zores machen mit Vollabnahme nach §21 etc. Das kommt dich viel teurer.