PX 200 E Lusso mit 12 PS Zylinder

Hallo zusammen, habe meine 10PS-200er mit dem Original 12 PS-Zylinder ausgestattet. Zusätzlich habe ich noch den SIP-Road 2.0 drauf gemacht. Sie fährt ordentlich und auch das Standgas ist gut. Auf 2/3 Gas fährt sie ca 90. wenn ich Vollgas gebe, dann zündet sie aber nicht mehr ordentlich - so als ob man die Zündung ausgeschaltet hätte. Wenn man dann wieder auf 2/3 geht ist alles in Ordnung. Hat wer einen sinnvollen Tip oder Erfahrung damit?

Wenn du also sagst, daß sie nicht mehr zündest, kann man dann also annehmen, daß du das auch geprüft hast, daß es tatsächlich die Zündung ist.
Wenn die Zündung nicht mehr zündet, geht der Motor aus.

Hier würde ich als erstes alle von aussen zugänglichen Bauteile und die Verkabelung prüfen:
- Sitzt das Zündkerzenkabel richtig an der Elektronikzentrale (unter der Gummitülle prüfen!)
- Sitzt das Zündkerzenkabel korrekt am Zündkerzenstecker (unter der Gummitülle prüfen)
- Sitzt eder Zündkerzenstecker richtig auf der Kerze (ist der kontakt innen ggf. verschlissen)

- ggf. probeweise neuen Kerzenstecker montieren
- ggf neue Zündkerze montieren
- ggf. Gummitülle an der Elektronikzentrale hochschieben und das äussere grüne Kabel abziehen, Motor
  starten und Probefahrt machen. Sollte der Motor jetzt korrekt laufen, hat das grüne Kabel, welches zum Zündschalter führt, einen Bruch der Kabelisolation erlitten und kommt bei ca. 90 km/h durch die spezifischen Vibrationen in Massekontakt (dann zündet der Motor nicht mehr und geht aus).

Über dein Feedback auf die Antwort auf deine Frage würden sich alle freuen, danke!