Lackierung innenraum ??

Hi Leute wollte meinen Roller nen Schönerer innenraum verpassen hab ihn lackiert.
nun is mein Problem nch der trocken Zeit hab ich mir die teile angeschaut und hab gesehen dass es an einer Stelle blasen gibt. hab mir nix gedacht (lackierts halt neu). Nun mein Problem die farbe hält nich an dem Teil die kann ich wieder runterziehen. Was muss ich da drunter tuhen dass die besser hält. Bevor ich lackiert hab hab ich es gründlich sauber gemacht.
Mfg Aerox

anschleifen entfetten sprich reinigen und dann lackieren klarlack drüber;)

die farbe runter machen gut schleifen

und sehr wichtig die oberfläsche muß fett trocken  und staubfrei sein

dan muß mit washbrimer grundirt werden

das muß wieder rum angeschliffen werden am besten mit nassschlaifpapier so 1200er (halt eben mit der feinem )

auch das muß dan wider Fett, trocken und staubfrei sein

dann kannst du wie gehabt lackieren nach ausreichender trocknung würde ich das dan auch wieder nass anschleifen und Klarlack drüber machen

es gibt auch matten klarlack

denn der larlack ist ja nicht nur für den glanz sondern auch für die haltbarkeit da

ja scho weil des nasschlafpapier in feinerer körnung gibt.

hallo Klarlack machste bitte mehr als 1ne schicht drauf is nemlich besser ( haltbarkeit )

 

ok hab mir etz so einen kunststoff primer gekazft und eine grundierung und natürlich auch die farbe.
hab etz angefangen und is bis etz scho recht gut. morgen kommt dann der restliche lack.
und danke für den tipp.

[quote user=„sliderheizer“]

also ich hab mein inraum  auch lackiert habe nicht geschliefen und uach nicht grundirt und es hält… habe aber auch 6 schichten klarlack drauf

[/quote]

Nur weil es bei dir hält muss es nicht bei anderen zumal deine Methode nicht optimal ist.
Am Besten ist immer noch anschleifen, Kunststoffhaftprimer, Grundierung, Lack, 2-3 Schichten Klarlack :wink:

also ich würd erst mitm 250 er dann 600 er nass und dann 2 schichten klarlack draufmachen und gut is ...

also zuerst schleifen mit 600-700 er schleifpapier ....
das ganze nass abwischen ...trocken machen ...
dann mit silikonentferner drüber gehen den abreiben ....dann das ganze grundieren ...
und das wiederrum anschleifen ( leicht )
dann wider silikonentferner und dann kannste lackieren .....
lack wird mit 1,7 bar gesprüht ....

wen ndas ganze trocken ist kommt noch en nebelgang drüber mit dem lack....

so wenn das trocken ist kommt der klarlack ( außer du hast aqualack benutzt dann brauchste das nich )
der klarlack wird mit 2,3 bar gesprüht ....1-2 schichten das reicht ....

also ich hab mein inraum  auch lackiert habe nicht geschliefen und uach nicht grundirt und es hält.... habe aber auch 6 schichten klarlack drauf

mit dem schleifen, find ich 1200er viiiel zu fein…
kannst bevor du grundierst, bzw mit dem kunststoffhaftprimer drübergehst, mit so 400-600 anrauhen, natürlich sollte die verkleidung vorher so „matt“ sein, dann weisst du dass es rau ist und du spürst es mit der hand

Ist es wichtig das es nassschleifpapier ist?