Betella-Vario

Hi zusammen,

so langsam wirds erst mit dem tunen, diesen Monat sollen die ersten veränderungen erfolgen. [:look:]

Antriebstechnisch soll die Vario als erstes drankommen, nun hat die Betella-vario ja schon den Spring Slider dabei. Aber was ist sonst von dem Teil zu halten? Sind die Varios alle recht ähnlich, oder ist eine besser als die andere [?[]

Noch ne Frage: Ich weiß das die Multivar wohl nicht mehr auf die Verzahnung der Original-Kurbelwelle paßt, allerdings bei verwendung der Malossi-Welle paßt es wieder. Was ist jetzt, wenn ich später mal ne Malossi-Welle einbaue und eine andere Vario, als die Multivar (z.B. Polini, Betella) drin habe???

Paßt das? (Denn die Verzahnung der Malossi-Welle muß ja offenbar andres sein, als Original)

Gruß ppeters

@himmbaer

Betella baut auch ne Vario, den Namen hab ich jetzt nicht im Kopf, sie kostet ca 145 EUR und hat den Spring Slider dabei. Weiter oben hat auch jemand schon geschrieben, daß er eine drinhat.

Die Polini-Vario für den Runner gibts hier bei SIP. Bestellnummer P241608 und kostet 119,- EUR.

Ich hab die Betellavario ins Auge gefaßt, weil mal ja doch was spart, der Spring Slider kostet ja sonst über 40 EUR…

Gekauft, hab ich mir noch keine von denen, will mich ja erstmal hier schlau machen [:D]

Gruß ppeters

Hallo,
ich wollte mal hierzu etwas loswerden: Die „Mischbarkeit“ zw. Malossi, Betella und Original ist durchaus gegeben. Auf der Malossiwelle kannste sowohl Original als auch Betella fahren. Ebenso auszuprobieren ist die Gdf. von Malossi, Betella + S.S., Betella ohne S.S., Originalfeder alleine oder mit S.S… Macht jedes für sich einen mehr oder weniger großen Unterschied. Auf den richtigen Mix kommt es an!
Gruß
Scooterking

Also ich kann nur so viel wiedergeben wie ich es selbst gesehen habe ! Meine Kumpels die denn dan auch Roller fahren benützen alle wirklich alle die Multivar von Malossi in der verbindung mit der Malossi gegendruckfeder und dem Lager vom Betella spring Slider ! [[:O]]

@ ppeters so hast jetzt selbst reichlich post bekommen !
Mail mir bitte deine Nummer oder Ruf mich unter genanter Nummer zurück ![H]

Hallo,
noch eine Bemerkung zur Kombi Malossi-Gdf + S.S.: Wenn schon unbedingt eine härtere Gdf verbaut werden muß, würde ich die von Betella nehmen.
Sie ist um so viel kürzer, wie der S.S. an Stärke aufweißt und harmoniert für mich somit besser zur Multivar.
Gruß
Scooterking

@ ppeters also ich kaufe auf jeden fall die von Malossi und die dazugehörige Getriebeübersetzung , die Betella Feder werde ich auch kaufen mein gott 40€ sind bei einmal weggehen in der ersten 1/2 Stunde auch schnell ausgegeben ! Im Moment warte ich allerdings noch auf Teile von SIP für meine Malossi Gabel und auf meinen hinteres Federbein von Paioli ! Ich sage nur eines bei mir wird erst das Fahrwerk verbessert bevor ich mich um Leistung kümmere![H]

Hab auch heute meine Sinterbeläge bekommen. Leider hab ich für hinten auch beläge erhalten, ich wollte Bremsbacken [:@]

Muß ich am Montag direkt mal den Norbert nerven [:)]

Hinten kommt bei mir dennächst auch erstmal ein neues Federbein hin, ich dachte an das HAT. (ich fuhr über nen Buckel und mein Kumpel meinte, er konnte im spiegel sehen, wie mein Hinterrad den Boden verlassen hat…)

Gruß ppeters

@ ppeters von welcher Firma sind die Beläge für hinten ?
denn ich habe ne Disk hinten ![?[]

@himmbaer

Sie haben Post

Gruß ppeters

Hallo,
ich wollte mal hierzu etwas loswerden: Die „Mischbarkeit“ zw. Malossi, Betella und Original ist durchaus gegeben. Auf der Malossiwelle kannste sowohl Original als auch Betella fahren. Ebenso auszuprobieren ist die Gdf. von Malossi, Betella + S.S., Betella ohne S.S., Originalfeder alleine oder mit S.S… Macht jedes für sich einen mehr oder weniger großen Unterschied. Auf den richtigen Mix kommt es an!
Gruß
Scooterking

Das Malossi so ne Aussage tätig, hat wohl mit Geschäftinteressen zu tun…

Dann machen wir das Fragespiel mal weiter: [:D]

Worin unterscheiden sich die Varios denn so? Klar ne MHR ist leichter und von der Laufbahn aggressiver als die 2000er Multivar. wie siehts denn mit Betella und Polini aus? Hat da jemand mal vergleichen können?

Welche Rollen sollte ich denn fahren? Prinzipiell Malossi? Oder sind bei verwendung einer nicht-Malossi-vario auch andere Rollen von vorteil?

Ne Menge Fragen, aber ich fang ich ja gerade an [:look:] [:look:]

Gruß ppeters

PS:
@himmbaer, nettes gespräch vorhin.

Hi,

meine Multivar passte sauber auf die Verzahnung der Originalkurbelwelle. Auch wenns nicht passen sollte, der entstehende Klemmsitz reicht allemal für festen und verlässlichen Sitz aus.

Hi, erstmal danke für die Antworten.

Das die Multivar durch den Kraftschluß auch hält, war mir bekannt. Der Kern ist aber dieser: Wenn ich die Malossi-Welle einsetze, dann paßt die Verzahnung der Multivar perfekt, da die Malossi-welle ander verzahnt ist.

So, jetzt kommts;D Paßt eine ANDERE Vario als die Multivar auf die Malossi-Welle???

Kann ja doch sein, daß ich irgendwann ne Malossi-welle will, nich daß ich dann die Betella-Vario oder Maxi-Speed-Control wegwerfen darf [[:O]]

Gruß ppeters

Es sind Lucas MCB 695.

Sind lustige, kleine Beläge auf schwarzer Trägerplatte, lt. Aufdruck hinten für Runner DD.

14.90 haben die gekostet.

Gruß ppeters
(Grrr. jetzt beim Durchrechnen merke ich auch noch, daß die Rechnung falsch ist…)

Hallo,
oje, was für eine Frage! Ich bin doch auf der Suche nach der 100%tigen Lösung! Die hab ich zwar bis jetzt nicht gefunden, aber eine 98%tige kann ich Dir sagen, zumindest was mein Scooter anbetrifft:
Also im Moment habe ich die Multivar, Malossiriemen, 1,5mm Distanzscheibe, Orig. Gdf + S.S., langes Malossi-Gtriebe, Orig.-kupplung + Orig.-federn + extreme Erleiterung der Backen und 0,2mm Kupplungskorb ausgeschliffen.
Meiner Meinung nach hängen all diese Sachen zusammen und (ich) man sollte nicht unbedingt nur eine Sache in Betracht nehmen! Ändert man eines so hat dies auch direkt Einfluss auf die anderen Bauteile!
Achja, natürlich auch auf die Rollengewichte. Diese sind bei mir in o.g. Konstellation 10g.
Wie gesagt, so 100% bin ich noch nicht zufrieden!
Gruß
Scooterking[:’(]

seit wann soll die denn nicht mehr passen???

Cu burton

@ scooterking ok ich lasse mich gerne eines besseren belehren sorry das war die aussage die ich von Malossi bekommen habe !
aber nun zu dir in welcher konstelation fährst du dann ?[?[]

Hi,

mal was zur Multivar beim Runner oder Dragster.
Die Multivar wird bei den Modellen mit einer ca. 5mm starken Distanzscheibe auf der Getriebeseite montiert. Da die Originalkurbelwelle nicht durchgängig verzahnt ist, sitzt die Multivar genau auf einem Stück mit einer schmäleren Verzahnung und greift somit nicht. Durch den Anpressdruck von 75Nm hält das ganze allerdings wieder.

@ ppeters abe rgenau so wird es sein Malossi nimmt da keine rücksicht auf verluste die produzieren die Teile so das sie optimal aufeinander abgestimmt sind und geben nichts darauf wen du deren teile mit meinetwegen betella mischen willst ! So nun zu eine rgegenfrage seit wann gibt es ein Multivar von betella ?[[:O]]

Gilera Runner 180 FXR DD SP !

Und außerdem gibt es doch keine Speed Controll für Maxxi´s oder wo kaufst du denn dan bitte die ganzen Teile , bitte um erläuterung ![:’(]