Zylinderwahl!

Das mit den 80 kmh glaubst du ja wohl selber nicht. Du fährst niemals mit einem „kleinen“ 75iger DR 80 kmh. Das ist unmöglich. Mit nem DR und ori Übersetzung fährst du so höchstens 65

vorher is die frage aufgetaucht ob mein babe noch den 4. ausdreht.

also wenn ich auf der bundesstraße so dahinfahre und es windstill is, dann bekomm ich in aufrechter sitzposition noch locker 100-110 km/h zusammen. kritisch is der bereich um die 85 km/h weil da muss man von der 3. auf die 4. und die drehzahlen sind da noch nicht die höchsten für die 4.
aber drehzahlsau war meine mit der polini schnecke sowieso noch nie.

ab frühling kommt aber die 2,52er übersetzung rein und ein resonanzauspuff

aber zurück zum eigentlichen Thema der Zylinder wahl!
Sollte mich ja bald entscheiden wenn ich ihn vor Weihnachten noch bestellen will!

was haltet ihr vom Polini Sport 105ccm??

oder was ist mit dem 102ccm Pinasco?
welcher ist besser?

und für den 102er die selbe oder???

die HP (die ich gerade gekriegt hab) kosst 10 eulen und damit kann man dann den alu-rausch haben (polini)

Hey schweinchen, hast du wirklich ein 29 primär für den Doppelansauger? zieht sie im vierten noch mal? ist nehmlich zweifelhaft und ich hab noch nicht viele gesehen die noch den vierten in die touren brachten.[:)]

druck muss her [:dance1:]

Gruß alucarD_PK

www.alucardpk.de.gg <<<

Zum Thema Vespatacho:
neulich musste ich für bei meiner Vespa den Kollaudo machen(Tüv oder wie man das nennt). die vespe müsste mindestens 35km/h und höchstens 45km/h gehen… also alles original Tacho zeigte mir mit vollgas fast 50 km/h an und dachte mir… okey müsste ungefähr stimmen… am ende ging die rennmaschiene 28 km/h. naja…

[:D]

Die große Kühlerhutze braucht man erst ab den Langhubzylindern, sprich ab 125ccm.
Unter 125ccm gibt es auch Ausnahmen, aber das sind besondere Zylinder.

Aber eigtl. ist es doch eh egal, so eine Hutze kostet zwischen 5-10 Euro, also daran sollte es nicht scheitern. [;)]

das mit dem zerlegen glaub wär mit deiner sachverstand und mit meinem geschick kein problem! Hab schön öfters alte Puch motoren zerlegt! aber noch nie ne vespa!

ne hat keinen widerstand! deswegen haben die ja 4 km/h wegegzogen!

  1. 75er DR mit 80km/h - den Zylinder hast du aber gut bearbeitet. Glaub den Vespatachos bitte nicht so viel.

Der 50er Polini ist gar nicht sooo schlecht.

  1. Für 102er Pinasco nimmst du am besten die 3,00er. Für den 105er Polini die 2,86er.
    Ich finde den Pinasco ganz Interessant, da es ein Aluzylinder ist. Außerdem soll er etwas mehr Drehmoment wie der DR haben. Dafür ist er allerdings auch teurer.

…jetzt musst DU dich entscheiden. [:dance2:]

Gruß

also hab mir jezt bei e-bay einen 100cm Polini ersteigert! was würdet ihr für eine Übersetzung empfehlen? Pinasco zahnrad reicht ni und nimma oda?

brauch ich für die wechslung der Übersetzung ein Spezialwerkzeug oda so?

100ccm Polini

mfg
Daniel

Bitte antwortet mir! ist dringend!

mfg
Daniel

was haltest du denn von einem 85 DR ?? der ist nämlich spott billig

die geschwindigkeit wär toll! aber hab jetzt einen leicht angeriebenen 75ccm DR mit 19er und original übersetzung und lauft 80km/h

was haltet ihr von dem Polini Sport 105ccm???

auch mit einer längeren Übersetzung und dem 75iger DR schaffst du keine 80. Niemals.

für den 105er ne 2,86er

Vespa Special ´81
Motor ist im Aufbau(Malossi direkt)

Enjoy the speed!!

Bei dem Pinasco würd ich ein 3.00 fahren…

und mit welcher komm ich an der kreuzung besser weg? oder ist das egal?

mfg
daniel