Zylinderstehbolzen einkleben????

moin, 2 meiner Stehbolzen fürn Zylinder haben leider das Gewinde mitrausgerissen. Hat schon mal jemand die Dinger mit irgendetwas eingeklebt. Helicoils halten bestimmt nicht. Wenn jemand erfahrung damit gemacht hat oder eine bessere Idee hat, bitte melden, ich will weiterfahren. danke schon mal[:bounce:]

Stimmt natürlich mit aufmachen auf M8.Bin jetzt davon ausgegangen Du hast ne 200er.Ach hab nochmal im Kreis rumgefragt und hab einen dabei der schon Helocoil drinne hat und hält Super.Du ballerst die Bolzen ja nicht rein bis nicht mir geht sondern sachte.

Mfg[;)]

Dann mußt Du ne Kernlochbohrung von 6,8 Bohren und dann kannst Du Dein M8 Gewinde reinschneiden.7mm geht auch noch aber nicht größer gehen.Viel Glück

Hi,

Ja wenn Du nen Dreher an der Hand hast.Bohr auf und Schneid M10 Gewinde rein und lass Dir gleich nen neuen Bolzen drehn Auf 8mm und klar nur das untere Gewinde auf M10 schneiden.So würd ich das machen.

Gruß Mario

so, gut, nun weiß ich ja bescheid. Bei M8 brauch ich gar nicht mehr aufbohren, ist ja eh schon ein 6,5-7mm Loch drinn. Hab nämlich kein Dreher, nur ne Bohrmaschine. Hat es schon mal einer mit nem M8 Gewindebohrer versucht anstatt helicoils?

Das würde ich auch behaupten! Wenn es mit Helicoil nicht hält dann hält es geklebt erst Recht nicht.

Wenn er sie nicht reinballern würd wärn die Gewinde noch ganz [:rolleyes:]

Biete:
2x PK 50 Getriebe 40,- einmal XL einmal XLII
1x Cosa 200 Motorhälfte groß 25,-
1x PX Lusso Tacho 10,-
1x PSP 2000 R für PX 200 120,-
1x Lenker V50 Spezial 25,-
1x GFK Sitzbank TSS mit Gutachten 25,-

kann ich gebrauche, danke mal
Meik

Wieso sollte was geklebtes besser halten als n Helicoil? Und wieso sollten die nicht halten?

Wenns kein 200er Motor is kannste auch auf M8 umbauen… beim 200er haste die ja schon.

Biete:
2x PK 50 Getriebe 40,- einmal XL einmal XLII
1x Cosa 200 Motorhälfte groß 25,-
1x PX Lusso Tacho 10,-
1x PSP 2000 R für PX 200 120,-
1x Lenker V50 Spezial 25,-
1x GFK Sitzbank TSS mit Gutachten 25,-