zylinderkopf

hi.

hab schon wieder feststellen müssen dass das gewinde für die zündkerze fürn arsch ist. nachschneiden bringt da kaum was.
habt ihr irgendwelche alternativen außer neukaufen?

kann dass ne normale autowerkstatt auch oder?

rock the house [:dance2:]

Kann ich nur bestätigen, das haut ganz gut hin.

Klar können die das. Du musst nur eine finden die auch die Reparatursätze auf Lager hat. Extra einen für ein Gewinde zu kaufen lohnt sich halt nicht da da extra Werkzeug dabei ist.

Zum nächsten Motoreninstandsetzer/Motorradschrauber gehen und dir nen Timesert-Einsatz reindrehen lassen. Oder Helicoil. Timesert is aber besser (von Würth). Dann hast ein neues Gewinde im Gewindeeinsatz das auch mehr aushält als das alte direkt im Alu…