Zylinderkopf/Zündkerzengewinde schrott

Moin!

Ich hab ne PK50 XL2.

Alles Original ausser der Zylinder, das is nämlich ein D.R. 85ccm.

Ich weiß ich sollte mal ne bessere Übersetzung reinbaun und ne verstärkte Kupplung, aber stellt das jetzt bitte nicht zur Debatte!

Denn mein Problem ist, dass das Gewinde für die Zündkerze im Zylinderkopf kaputt ist. Sprich überdreht wurde.

1. Frage: Lässt sich das reparieren?

Wenn ich einen neuen Zylinderkopf brauche dann kommt jetzt die 2.Frage:

Welchen Zylinderkopf nehme ich da? Ich habe im Shop keinen D.R. 85ccm Zylinderkopf gefunden, sondern nur den 75er Kopf.

Hi

 

Kann man reparieren lassen , zb Helicoil oder Time-Sert Gewindeeinsätze .

Kannst ja mal in ner Werkstatt nachfragen was die verlangen .

 

Gruss

Moin

 

Schön das es geklappt hat . Hatte ich auch schonmal machen lassen bei meinem DR 130 . Nur hat es nicht lange gehalten da ich Ochs wieder mal zuviel kraft hatte [;)]

Das kann ich dir leider auch nicht sagen . Habe selbst in anderen Shops keinen Kopf einzeln gefunden.

 

Evtl ist der vom 75 ccm Baugleich , aber ich weiss es nicht . Einfach mal bei SIP anrufen , die können dir bestimmt weiterhelfen.

und welchen zylinderkopf muss ich nehmen wenn die reparatur sich nicht lohnt, also teurer ist als ein neuer zylinderkopf?

so ich habe bei sip angerufen udn herausgefunden das es den zylinderkopf nicht einzeln gibt....

habe jetzt aber in einer werkstatt ein helicoil einsatz einsetzen lassen und es hat super funktioniert :)

danke sehr :)

du hast die Zündkerze ernsthaft WIEDER überdreht?

naja das darf und wir mir nicht passieren, weil es meinen zylinderkopf ja wie gesagt nich einzeln gibt :)

Hi

 

Nee nicht mehr überdreht , aber zu fest angezogen . Dann beim nächsten mal rausdrehen kam der einsatz  mit raus .