zylinder wechsel?

hi!

also ich will demnächst meinen orig. zylinder gegen 75er polini wechsln (bekommt den von einem freund!!) und des halb wollt ich fragen wie ich den am besten einbau!

wie macht ihr das immer! -->so wies in der rep. anleitung steht?
mit hinterrad runter und motor runterklappen!??

habt ihr irgendwelche nützlichen tipps die mir weiter helfn können??
wenn ja, dann nur her damit!

thx

mfg
domnek

nee, durchrutschen müssen tut die kupplung nicht unbedingt, kommt drauf an wie die beläge nocj sind und was deine Feder taugt. Da bei mir die Feder allein schon relativ weich war haben wir´s einfach mitgetauscht. Beläge + stärkere Feder kosten ja eh nur 10€ zusammen.
Ist halt ärgerlich wenn man dann alles wieder zusammenbaut, 4 Wochen durch die Gegend fährt und dann wieder den ganzen Kram auseinanderbauen muss bloss weil die Gänge durchrutschen.
Wenn man jemanden dabei hat der Ahnung hat, und noch die paar Minuten Zeit, dann würd ich´s wechseln lassen.
Und mein 75er Racing reisst schon ganz ordentlich los, ich denke mit dem ist´s nicht gerade eine Kunst einen Gang aus einer alten Standard-Kupplung mit runtergenudelter Feder rauszuschmeissen…

hi!

also jemand der mir hilft und sich aus kennt gibts nicht!! mein vater könnt mir helfen obwohl der hat soviel ahnung von vespa wie ich (oder noch weniger!) !
kann ich denn zylinder auch alleine wechseln ? glaubt ihr ich schaff das oder is des wirklich so scher?

wegen der kupplung wollt ich fragen ob ich da das Vespa-werkzeug brauch! also denn kuplungsabzieher und kupplungsmontagehelfer? oder geht das auch ohne dem?

was ich noch fragen wollt wenn ich den den zylinder wechsele muss ich da auch sonst noch was wechseln! dichtungen ? oder gibts was was man undbedingt neu kaufen sollte zb. irgendwelche splints wenn so was überhaupt drinnen is??

mfg
domnek

Original von HAL325: wenn´s dein erstes mal (zylinder wechseln) ist ;D dann hol dir jemanden dazu der ahnung davon hat. sonst dauert´s erstmal ewig und man macht leicht fehler. kannst dir ja währen des umbaus erklären lasen wie´s geht. bzw. teile davon selber machen. habe ich auch so gemnacht. lt. reparaturanleitungen klingt das ja alles recht einfach, aber in der praxis war ich dann froh dass ich nicht allein war. kurzfassung: vergaser raus, auspuff ab, rad ab, züge raus, halterungen losmachen, motor runterklappen, zylinder ab, neuer zylinder drauf, vorsicht kolben richtig rum, etc... und dann wieder rückwärts..

überleg dir ob du nicht gleich neue kupplungsbeläge + eine verstärkte feder reinbaust/bauen lässt. sonst springen dir die gänge währen der fahrt raus…

???ß
Ich hab echt keine ahnung von smallframe! …
Is das echt so heftig???
Bei px = Zylinder raus, Zylinder rein = FERTIG!!!

Dann is das ja bei euch phat der aufstand den zylinder zu wechseln!!!

wenn´s dein erstes mal (zylinder wechseln) ist ;D dann hol dir jemanden dazu der ahnung davon hat. sonst dauert´s erstmal ewig und man macht leicht fehler.
kannst dir ja währen des umbaus erklären lasen wie´s geht. bzw. teile davon selber machen.
habe ich auch so gemnacht. lt. reparaturanleitungen klingt das ja alles recht einfach, aber in der praxis war ich dann froh dass ich nicht allein war.
kurzfassung:
vergaser raus, auspuff ab, rad ab, züge raus, halterungen losmachen, motor runterklappen, zylinder ab, neuer zylinder drauf, vorsicht kolben richtig rum, etc…
und dann wieder rückwärts…

überleg dir ob du nicht gleich neue kupplungsbeläge + eine verstärkte feder reinbaust/bauen lässt. sonst springen dir die gänge währen der fahrt raus…

@domnek
wo kommst du den her ? vielleicht kann dir ja einer aus dem forum helfen !

dann fall ich leider aus. is mir von Aachen etwas zu weit !

doppelter Eintrag ?? Wie hab ich das denn hinbekommen ??

ES geht am besten wenn du den Motor komplett ausbaust und den Zylinder dann wechselst weil man so am besten und am Ordentlichsten arbeiten kann. Dauert vielleicht ein bischen länger aber ist um so besser weil der Zylinderfuß meist voll Öl ist und sich dort viel dreck sammelt, und man nicht genau sieht ob da vielleicht doch etwas ins Kurbelgehäuse gefallen ist(zukünftiger Motorschaden).[:)]

@vespacool
Niederösterreich → Bez. Hollabrunn!
wo kommst du leicht her?

mfg
dominik

Das mitm gänge rausspringen muss aber ned sein, hab au nen 75er Satz drauf und an der kupplung nichts geändert und die gänge springen nicht raus, kommt vielleicht drauf an wie abgenutzt die beläge schon sind

ok! werd schaun das ich on bin!

naja noch was!

kann es sein das in meiner Vespa ein SHB 16/14 F Vergaser drinnen is?
also es steht drauf (am vergaser!!) und ich habs mit der Siebelehre nachgmessn!

mfg
domnek

dann fall ich leider aus. is mir von Aachen etwas zu weit !

also, die meisten tips bisher find’ ich eher fragwürdig… ich kapier’ beim besten willen nicht, wieso man z.b. beim zylinderwechsel die züge aushängen soll, den reifen oder den ganzen motor ausbauen soll, oder was springende gänge mit der kupplung zu tun haben (liegt wohl eher an der schaltklaue, wenn sowas passiert). eine verstärkte kupplung brauchst du bei 75cc auch nicht…

zum zylindereinbau:

  • roller auf einem leeren wasserkasten aufbocken.
  • vergaser abschrauben (irgendwas unterlegen, aus dem vergaser läuft benzin aus)
  • schraube unten am federbein lösen und motor herunterklappen
  • zylinderhaube und lüfterrad-abdeckung abschrauben (achtung, die zylinderhaube hat auch auf der rückseite eine schraube!)
  • auspuff vom zylinder abschrauben, zylinder ausbauen
  • kolben rausbauen
  • neuen kolben montieren (darauf achten, daß das kleine fenster im kolben gegenüber vom auslaß ist!!!)
  • zylinder drauf,…

bevor du den vergaser wieder draufbaust mußt du noch die hauptdüse wechseln. die exakte größe kann ich dir leider nicht sagen, dürfte aber so um die 65 liegen: vergaser auf den kopf drehen, schwimmerkammer abschrauben, die „schraube“ in der mitte ist die hauptdüse.

anschließend mußt du noch die zündung nachstellen. polini gibt 17° vor o.t. an, bei deinen komponenten würd’ ich aber eher 18° nehmen: lüfterrad runter, die drei schrauben der zündgrundplatte lockern, die zündgrundplatte um 1 mm nach rechts drehen und wieder festschrauben.

und jetzt noch alles zusammenbauen…

r

Ich bin aus Klagenfurt, ist leider nicht der nächste Weg. Sorry. Aber wie schon oben gesagt, beim ersten mal sollte wirklich jemand dabei sein der sich auskennt. Vielleicht kannst du ja mal die Vespa Clubs in Niederösterreich im Web durchsehen und mal anfragen ob dir jemand da helfen könnte.
Links dazu unter Vespa Homepage

Lg

Vespacool

also ich komm aus Österreich! und ich glaub viele Austrianer sind net hier im Forum!

mfg
domnek

Wo den genau aus Österreich? Vielleich kann ich helfen![:lickout:]

hi domnek. betreff kulu, da brauchst du wohl oder übel nen abzieher, wenn du die kulu auf 4 scheiben aufrüsten möchst. düse den polini vernünftig ab, lieber etwas fetter bevor du den killst. das draufstecken is nicht schwer, wenn du tipps brauchst, dann sei am sonntag vormittag online per ICQ.

Gruß DRKiller

NO Garelli auf V50[:smokin:]