Zylinder schwarz lackieren bringt weniger Hitzeentwicklung?

Bei verschiedenen Aluzylindern steht ja im Shop als Tip, das man den Zylinder/kopf mit schwarzen hitzebeständigem Lack lackieren soll,damit im Schnitt 10% weniger Wärme am Zylinder entsteht.Wer hat schon mal damit Erfahrungen gemacht?

Habe mal im Fernseh so teste gesehen, is aber schon ne zeitlang her , da wurde das gemaht und die Farbe schwarz hat schneller die Wärme abgestrahlt ,ob es was bei unseren motoren bringt ,könnte durch aus sein ,aber teste habe ich noch nicht gemacht ....Polini hat ja bei denn Sport Zylinder kits auch denn kopf schwarz gelackt ,wobei die älteren rein alu waren (habe 2 kits hier neu und alt von meine 2001 oder so) also muss da was dran sein ...Zumal wenn ich so rennsport sendungen sehe oder selbst in venray sieht man nur schwarzen block samt Kopf ....... Was auch ne bessere Kühlung bringt auch bei denn Wassergekühlten sind kopfdichtungen aus kupfer gut , da kann ich wirklich sagen das die die wärme schneller abführen ,ferner kann man denn kopf davon die rippen aufrauhen soll auch was bringen

Ich hab den Pinasco erstmal so verbaut.

Ich denke mal wenn er net grade übelst hoch gezüchtet wurde und Temp.entwickelt von gut & Böse entwickelt, kann man in so serie lassen ...evtl. als option machen klar obs sinn macht is ne andere sache ....Evtl. ein leitblech am Lüftergehäuse anbringen der denn Fahrtwind zum lüfter leitet , wer auch ne idee .....Gruß lukas

also mir erscheint es wenn ichs mir so anhöre plausibel das scharz da was bringt ...

 

werde auch mal demnächst auf meinen bock den zylinder montieren und das testen

Nein, getunt ist der Zylinder nicht.Da wäre ich mit nem Mallossi besser dran.Mir ging es um einen haltbaren Tourenzylinder, der ein bisschen mehr Bums hat.Mit 14 statt 12 PS ist das dann ja auch nur leicht der Fall.

Ich kenne nämlich noch keinen, der mit einem massiv getunten Zylinder 40000 lm geschafft hat...