Zylinder festgerostet?

Servus Leute!
Mein Schwager hat gerade angerufen ,daß er sich ne PX 80 billig geholt hat.Aber der Kickstarter lässt sich nicht treten.Die Kupplung trennt noch.Also denk ich mir,daß der Zylinder fest ist(Rost?).Der Roller ist 12Jahre alt und hat erst 600Km drauf.Wie bekomme ich den Zylinder wieder los und muß ich damit rechnen ,daß die Simmerringe auch im arsch sind(10 Jahre Standzeit)?
Flo

Hi Flo
Die Simmerringge würde ich auf jedenfall wechseln da die aus Gummi sind und wenn du dir mal nen gartenschlauch anschaust der längere Zeit draußen lag dann weißt du was mit altem Gummi passiert: Fett Spröde
Du solltest den Motor mal general überholen, zehn Jahre sind doch ganz schön lange. Für den Zylinder empfehle ich dir Bremsenreiniger oder Rostlöser. Den Bremsenreiniger aber nur wenn du den Motor wirklich aufmachst aber mußt du ja eh wegen den Simmerringen.( Sehr empfehlenswert). Kannst ja direkt mal sehen ob die Kupplungsbelege schon schimmeln die sind ja immerhin aus Kork.

Kannst auch vorbei kommen die Hobelbruderschaft hilft dir gerne. Wenn du nicht zu weit weg wohnst vertseht sich. Wir sind aus Würselen bei Aachen

Tja das ist echt mies!
Aber vielleich bietet sich ja mal die gelegenheit mehr verrückte kennenzulernen.

Also dann werde ich wohl mal den Werkzeugkasten aus dem Keller holen.Habe zwar erst meinen zerlegt gehabt aber was solls! Was macht man nicht alles für die neuen Rollerbesitzer!
Flo
Eat more Plastic!!!

Hi!
Ist echt eine super Idee,Aber leider wohne ich in Würzburg in Unterfranken(Bayern)! Also vielleicht ein wenig zu weit,leider, Würde gerne noch ein paar Vespaverrückte mehr kennen lernen.
Flo

Ich denk ma ich würde den Zylinder auch ma wechseln…
Ich denk aber ma das der mehr als 600 kilometer runter hat, is bestimmt nur n neuer tacho drin!