Zylinder an Motor anpassen ?

Hallo,

da ich jetzt entlich meinen 166 Malle bekommen habe (juhu/freude) stellt sich für mich jetzt die frage ob und WIE ich meinen Block auf den Zylinder anpassen muss.

Ich habe davon leider nicht so viel ahnung wieviel ich von jedem Teil wegnehmen soll, deswegen bitte ich euch um eure fachkundige hilfe.

Ich habe mal ein paar bilder angehängt. denn bilder sagen ja mehr als worte ;-)

welle

 

dichtung2

 

 

dichtung

Ist es richtig das ich die rote Fläche weg nehmen muss? hab jetzt einfach mal die dichtung drüber gelegt. Ist dann der Winkel auch wichtig?

kanal2

muss/sollte man den steg dort öffnen oder finger weg?

kanal

 

kanal3

diesen kanal so lassen ?

fuss

Diese Fläche wohl an denn Zylinder angleichen,oder?

 

Hatt vieleicht jemand Bilder zum vergleichen bzw. bilder wo ich sehen kann wie es hinterher aussehen muss ?

 

Bedanke mich schon mal im vorraus.

Grüße aus Essen,

Tim

Hallo Tim,

hier mal auf die Schnelle zwei Links zum Thema.
Der zweite eher für den 210er, aber Infos sind es auch …

GermanScooterWiki
Dr. Worbel

Gruß
Mario

danke erstmal!

hat denn einer bilder wie es aussehen muss?

Gruß

Tim

hi das angleich muss sorgfältig geschehen

am besten lässt du dir von einem aluschweisser material rund um die überströmer auf schweisen

 den das material ist stellen weise sehr dünn

wenn du das nicht machen willst besorge die kalt metall (zb bei louis oder worb 5 sip autozubehör usw)

du reinigts das gehäuse fett und staubfrei alu pur

dann mischt du dir eine entsprechende menge material an und trägst das von aussen an die überströmer auf nach dem aushärten zeichnest du dir mit hilfe des zylinders und fuss dichtung die überstömer aufs gehäuse so wie du schon angefangen hast

der über strömer sollte so geförmt und glatt sein wie der original

wenn du membran fahren willst frässe den einlass auf max und fahre lippen welle oder vollwange

pass aber an der kupplungseite auf das material ist sehr dünn