zum zweiten mal grr..

heute ist mir zum zweiten mal die riemenscheibe um die ohren geflogen…grrr. verbaut habe ich folgende teile:Malossi zylinder,multivar,digi zündung riemen gegendruckfeder 25mm vergaser …kann es sein das das material zu weich ist und die kurbelwellenverzahnung zu hart? gibt es andere riemenscheiben vieleicht aus metall? achso fahre nen tph…[:@] [:@] [:@] [:@] [:@]

Original von tphmann: heute ist mir zum zweiten mal die riemenscheibe um die ohren geflogen..grrr. verbaut habe ich folgende teile:Malossi zylinder,multivar,digi zündung riemen gegendruckfeder 25mm vergaser ...kann es sein das das material zu weich ist und die kurbelwellenverzahnung zu hart? [mark=red]gibt es andere riemenscheiben vieleicht aus metall? [/mark] achso fahre nen tph...

???
[?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[] [?[]
???

Keine Längere Übversetzung? Original Vario Rollen??? Und da wunderst dich,das der nix aushält?[:angry:] Der muss ja fürchterlich drehen

;D [:D] [:O]

Hm… könntest höchstens versuchen die Multivar bzw. deren Riemenscheibe vergüten zu lassen. Also halt härten oder Oberflächenvergüten, z.B. die Verzahnung hartverchromen lassen. Weiß jetz nicht aus welchem Material die ist und obs da geht aber das wär wohl die beste Lösung.