Zulassungszahlen Roller +60%

Der Rollermarkt boomt - und zwar mehr als man denkt. 2008 wurden 60% mehr Motorroller zugelassen als 2007!! Das ist doch eine schöne Geschichte für die Rollerfahrergemeinde…


Wen wundert das schon. Heut zu Tage hat doch fast keiner mehr Geld. Lohnverzicht trot Arbeitszeiterhöung, Benzinpreise, Öl-, Gas, Wasserkosten, ...

Finanzkrise nicht nur in den USA

Irgendwo muß man mal das Sparen anfangen...

mal ganz ehrlich.... 90 prozent in diesem forum oder käufer von sip sind roller maniacs und diese sparen mit sicherheit nicht an einem roller,im gegenteil, tunen optisch sowie leistungsbezogen....hier wird hobby betrieben und nicht das billigste aber billiger als autotuning !

ein neuer roller kostet auch ganz schön und meist gar so teuer wie ein guter gebrauchter wagen.... oder gar so teuer wie ein dacia logan....

ich glaube einfach das die leute mehr lust haben an solchen gefähten als früher,das wetter ist wärmer,milde winter und lifestile,hinzu kommt noch der stress mit dem parken und der ewige stau in den grossstädten..... mit nem agilen ,wendigen roller umgehe ich all diese probleme....in italien schn seit jahrzenten praktiziert,da dort die städte schon je her dicht waren,des liegt aber an der bauweise,denn wie man weiss,gibt es dort engere strassen als hier!

gruss

vespablitz 

 

Wenn mal mal in die runde hört, oder sich mit Kollegen unterhält holen sich viele nen Roller wegen den Spritpreisen. Grade vor 3 Monaten wo der Spritpreis so angezogen ist.

Ich gebe zu das ich kein roller habe um zu sparen sondern um Spaß zu haben

ich und mein bruder fahren beide roller, mein speedfight wird anfang nächsten jahres wegkommen und seinen roller (pia 50er 4t) werden wir behalten … einfach weil er mit 2-2,5l/100km auskommt …

is zwar langsam aber billig :wink:

Ist doch Klasse! Geld Sparen und Spaß haben. Wo gibt´s das noch?