Zündungsproblem? nach 5 min fahrt geht vespa nicht mehr

hi,

erst vor kurzem ist meine Zündung komplett ausgefallen… es war weil das kabel von einer zündspule zum kondensator wegließ. das problem hab ich repariert und sie ging dann auch wieder. Leider hielt das vergnügen nur kurz an bis sie wieder stand… es muss irgendein zündungsproblem sein ich weiß aber nicht genau welches… als ich die zündkerze rausbaute war die mal vorne zusammengequetscht… also da wo es zündet der abstand war zusammen… aber das kann nicht das problem allein sein… weil das hab ich behoben und sie ging wieder nur ca. 5 km und fiel aus… die zündkerze war aber normal. Die ersten 2 km läuft sie immer so ziemlich normal… dann hat sie ein paar zündaussetzer und es knallt auch manchmal… bis sie schließlich ganz ausfällt und nicht mehr anspringt… kann mir von euch jemand sagen was das sein kann? und die kabel der zündung sind übrigens auch erst erneuert… also einen wackelkontakt schließ ich eher aus… ah und was ich noch festgestellt habe… nach meiner meinung wird die vespa sehr schnell sehr heiß… vielleicht kann mir ja jemand helfen… wäre super von euch…

danke

mfg

hi,

also mal danke für deine hilfe der text ist ja mal schon sehr interessant.

meinst du mit ladespule denn die untere spule oder?
und auf die spule willst dann nagellack schmieren oder wo soll man den hintun? und würdest du die spule gleich austauschen oder zuerst mal das mit dem nagellack probieren?

danke für deine hilfe

mfg

meist liegt es ander dem kondesator auf der zündgrundplatte wenn der einen schatten hat dein funzt er meistens bei wärme nicht gescheit!! Würde den mal austauschen zündung neu einstellen!! wenns das nicht war dann ist es die spuhle!!!

Gruss Basti

also ich meine deine zündkerze wird zu heiß.(es sind die typischen anzeichen, denn sie perlt, dass kann auch schöne löcher in den kolben brennen wenn sie zu heiß wird.
teste mal eine z.b. bosch w4ac oder w5ac.

gruß

noch ne frage dazu… was ist die erreger spule? halt eine zündspule oder? weil in nem anderen forum haben se gemeint die sei kaputt so wie die vespa tut… kann das sein??

danke

Wenn der Zylinder sehr heiß wird , kanns an der Zündung liegen…

ja das habe ich… also die zündplatte müsste mal in der richtigen stelle sein da sie davor auch genauso dran war… der unterbrecher ist auch eingestellt mit ca 0,35mm… aber das komische ist ja dass es erst nach ein paar kilometern kommt oder? weil wär die einstellung falsch dann würd es ja von anfang an nicht richtig gehen oder?

danke

hi nils,

also mal danke für die hilfe bisher… jetzt hätt ich nur noch eine frage… die vespa wird sehr heiß also besser gesagt der motor wird sehr heiß… woran kann das liegen? nur an der zündeinstellung oder was kanns noch für gründe geben?

und hast du die außenliegende zündspule gemeint wo man das mit dem nagellack machen sollte oder die zwei innenliegenden spulen (licht… da ja nicht oder?)

mfg dankeschön