Zündung SF Problem

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Vespa (Primavera `73, VMA2T) zerlegt gekauft, motor lief vorher.
Jetzt schön restauriert und zusammengebaut, motor läuft nicht. Sprit bekommt er, allerdings kein zündfunke.[:’(] Die Kabel habe ich alle überprüft, die sind ok, kontakte gereinigt. Den Kondensator hab ich gemessen, eingebaut 500nF, ausgebaut 360nF. Welchen wert hat ein neuer? Die Zündspule hab ich bereits ausgetauscht, die wars auch nicht. Die Kerze ist auch neu. Ich habe jetzt den Motor elektrikmäßig vom rest getrennt, muss ja auch so laufen, selber effekt. Wie siehts mit den Spulen aus, sind alle 3 für den zundfunken nötig ? Welche werte kann man da messen ?

So ich hoffe ihr habt jetzt ne idee was es sein könnte, Grüße Mirko

Zündung ist ein schlecht zu messendes ding bei der Vespe. bei mir waren die Kabel

in dem Kanal von der Lima hoch in den klemmkasten gebrochen.

Ich hab den sch.... echt edliche male gemessen und immer war alles ok. dann war der

Funke da dann wieder nicht.

Seit dieser Zeit fackel ich da nicht mehr lang bei alten teilen und Löte gleich alle Kabel

neu ein an der Liema ( zu den Spulen ) dann ist dieser Punkt schon mal ausgeschossen und meistens

gehts dann. Die Spulen haben etweder durchgang oder nicht aber ich hatte noch keine kaputte Spule.

Gruß