Zündung einstellen- aber richtig!!!

Hi Leute,

benötige noch mal eure Hilfe.

Ich habe bereits folgendes Werkzeug:
OT Sucher
Gradscheibe

Was muss ich jetzt genau tun, damit die Zündug richtig eingestellt wird??

Ich habe eine Unterbrecherzündung Primavera. Den Unterbrecher habe ich auf 0,4 mm Öffnung eingestellt, jedoch wie finde ich den richtigen Zundzeitpunkt.Woher weis ich wann er zündet??

Und wie sieht das ganze bei einer ET3 aus??

Ich kenne auch die down&Forward Seite, doch aus der werde ich nicht richtig schlau

Please help

Danke erst mal für eure Antworten.

D.h. also um das blitzding komme ich nicht herum, wenn man es richtig machen möchte oder??

ist da nicht eine markierung die den zündzeitpunkt bei originalen zylindern anzeigen sollte?

rock the house [:dance2:]

kann mir da niemand helfen??

mir ist nur nicht klar wie ich die Zündplatte verdrehen muss, denn die muss ja auch irgend eine Grundstellung haben bei 0° oder so…

Ja,
um es richtig zu machen, benötigst du eine Abblitzpistole.

Schaust du hier:Dr. Worbel Alles bestens beschrieben, vom Fachmann schlechthin [:)]

ist da nicht eine markierung die den zündzeitpunkt bei originalen zylindern anzeigen sollte?

rock the house [:dance2:]

es ist leider nur eine Markierung auf der Zündplatte, aber keine auf den _Motorblock bei der Primavera.
Bei der Et3 sind zwei Markierungen. Müssen die genau auf einander stehen oder??