Zündnkerze, Zündk.Stecker und Lufthutze für Primavera 125ccm Motor

Hallo,

ich baue gerde einen Motor VMA2V aus einer Primavera 125ccm auf. Ich werde in meiner Vespa einen Digitalentacho von SIP verwenden. Ich hoffe ihr könnt mir bei meine Fragen weiterhelfen. Der Motor bleibt orginal es wurde kein anderer Zylinder verwendet oder ähnliches.

- Mir fehlt leider die Lufthutze/Zylinderabdeckung, da es mehrere bei SIP gibt weiß ich nicht welche die richtige ist, die orginale habe ich leider nicht?

- Da auch keine orginale Zündkerze und Zündkerzenstecker habe und ich für den Tacho entstörte Teile brauch könntet ihr mit bitte sagen was die richtige entstörte Zündkerze ist und welcher der richte entstörte Zündkerzenstecker ist?

 

Viele Grüße

Bernhard

Also:

Man braucht nicht zugleich eine entstörte Kerze und einen entstörten Stecker. Es reicht, wenn man einen mit 5 Kiloohm entstörten Stecker nimmt, z.B. den NGK LB05.
Die 5 Kiloohm sind auch zulassungstechnisch von der StvZO vorgeschrieben.

Mit entstörten Kerzen kann es Probleme geben (man erkennt sie z.B. daran, daß in ihrer Bezeichnung ein "R " zu finden ist. Das "R" bedeutet Resistor und bezeichnet den eingebauten Entstörwiderstand. Bautechnisch befinden sich in solchen Kerze Graphitkerne und kein Vollkupferkern.

Graphitkerne haben auf unseren rauh laufenden Vespamotoren und den einfachen Zündanlagen den Nachteil, daß solche Kerne gern mal brechen. Das Ergebnis sind Motoren, die schlecht anspringen und Zündunterbrechungen zeigen.

Ich selbst lynche mit meiner T5 und der PK125 solche Kerzen (Bosch made in India oder Russi sowie NGK) regelmäßig.
Abhilfe hat geschaffen, indem ich andere Kerzen besorgt habe, die leider in keinem Rollershop zu haben sind (das sollen diese ruhig als Kritik auffassen).
ich besorge mir stattdessen BOSCH Kerzen aus Altbeständen (New old stock) die heißen dann z.B. statt W5AC W225T1 oder so ähnlich) oder kopierte Boschkerzen aus China, die es bei Spezialhändlern (für alte BMW Motorräder) oder bei ebay unter dem Namen BLITZ gibt.

Diese Bosch-Altkerzen oder die Blitz Kerzen haben den großen Vorteil eines altmodischen aber haltbaren Kupferkerns.

Bei der Hutze nimmst du die die für 125er gedacht ist, die mit dem großen Durchmesser.