Züge erneuern, aber wie?

Hi,
und zwar würde ich gerne mal meine Züge erneuen, beim letzten motor auseinandernehmen ist mir nämlich aufgefallen, das die nicht mehr allzu lange leben wollen … :smiley:
welche artikelnummern sind das?
und wie erneuer ich die?

ich rede von den zügen die fürs schalten verantwortlich sind… aber wenn ich mir das so überlege, wenn die dinger nicht allzu teuer sind, kann ich eigentlich alle rundum erneuen …

vielen dank schonmal für die tipps und hilfe :wink:

der tiMo

Danke für den guten Tipp,

Genau so ha ich es gemacht und es hat wunderbar geklappt.

Gruß Eike[Y]

Am einfachsten wenn Du die neuen hast.Den neuen am alten mit Panzertape gut verbinden und einfach den alten durchziehen und dann ist schon der neue drin.

man viel neu und alt ist aber so…[:)]

Also um die Hüllen zu erneuern hat mich ein Kumpel auf ne richtig gute Idee gebracht. Der schneidet bei einer 25er Blechschraube den Kopf ab, schraubt das eine Ende in die eine Hülle und das andere Ende in die andere und zieht dann die neue mit der alten einfach durch.

Hi auch,

bin auch gerade am Züge wechseln. Ich habe mir nen ganzes ende Schweißdraht vom Schutzgasgerät abgeschnitten und komplett durch die alte Hülle durchgezogen. Auf diesen Draht habe ich dann hinten die neue Hülle draufgezogen und das Drahtende um die neue Hülle hinten fixiert. Nun fleißig am Schweißdraht ziehen und am neuen Zug nen bisschen drücken...... et voila.... die neue Hülle ist an genau der gleichen Stelle wie die Alte.

 

Gruß, Björn

Das ist die bste Methode und fuktioniert bei mir schon seit 16 Jahren.

Bei Meyer bekommst du sie auf jeden Fall. Allerdings nimmt da die Anzahl der Blechrollerteile rapide ab. Schade eigentlich.

ANdre

Und immer das Fetten der Züge nicht vergessen (es sei denn es sind Teflonzüge)

Züge erneuern sollte ja kein Prob sein. Simmer uns einig.
Wennste die Aussenzüge auch erneuern willst, ganz easy:
neuen Bowdenzug rein, wie gehabt. Jetzt Hülle rausziehen und die neue Hülle über den neuen Bowdenzug einziehen bzw. einschieben.Fertig und gut! Ohne Kleber,Schrauben und all den Firlefanz mit antapen!

Hi!
jo alles klar danke wollte mir auch nen Kurzhubgasgriff bestellen also von daher

wenn die hüllen alle noch ganz sind und drin bleiben, dann kannst du die züge einfach oben am lenker rausziehen und dann neue wieder reinschieben! geht eigentlich bei allen zügen so wenn du die hüllen drin lässt!!!

die schaltzüge sowie auch alle anderen bekommste auch bei meyer, timo,  für ein paar mark 50!
und wenns nicht klappt… dann komm ich vorbei! mit morgen guck ich mal… bin mit den backen relativ weit gekommen heute schon!!!

GREETINGS
Jens

bei den schaltzügen geht das nicht mit festtapen und dann mit durchziehen, weil du ja am ende das am schaltgriff befestig wird so eine schnecke hat zum fixieren und man dadurch ja die züge nur in eine richtung reinziehen kann. um die hüllen zu erneuern ist bloodiemarios version natürlich die beste !!! :slight_smile:

GREETINGS
Jens

Klar ich hab schon ein bißchen weit vorgegriffen wenn ere die Hüllen gleich mit neu macht.Ich kauf mir immer gleich Meter-Ware und schneid mir die längen selber.

Mario

hi!
wieviel meter oder zentimeter braucht man ungefähr für den gaszug

Servus,

wollte auch noch meine Senf dazu geben … Alle Tips funktionieren und sind gut … aber bitte nicht vergessen - wenn man den inneren Seilzug erneuert unbedingt mit etwas Fett einschmieren. Dann geht er immer leicht und kann im Winter bzw. durch Wasser nicht fest werden.

Skeptisch bin ich nur mit der Schraubenmethode. Wenn da beim durchziehen des kompletten Zugs die Verbindung nicht hält - olla, dann sitzt aber mächtig in der Kacke …

Gasseillänge - So weit ich mich erinnern kann, weil ich eine kleine Sonderkonstruktion mit dem Kurzhubgasgriff habe, war die Länge 2,35 m. Nimm einfach 2,50m bis 3m Meterware und schneid den Rest ab. Ist eh billiger als die Originalzüge.