Zu grosser Vergaser?

Ist es eigentlich „schädlich“ wenn ich z.b. nen 24er SI auf nen 50er Zylinder tue? Bei richtiger Bedüsung kann das ja eigentlich nur Vorteile bringen, oder?

Wer bremst hat Angst[:smokin:]

überleg, überleg…

staun

50er Zylinder - SI-Vergaser… hmm, entweder du hast ne 50ccm PX oder nen SI-Vergaser auf der Fuffie, würd mich beides verwundern… prinzipiell ist es schon möglich nen großen Gaser auf kleinen Zylinder zu machen, bringt etwas Drehmoment,… und nen vieeel höheren Verbrauch!!!

wenn’s gas aufreissen tust und der gaser ist zu gross, kanns sein, dass der Zylinder auf einmal zu viel sprit bekommt und einfach absäuft - hab ich mal gehört…

Klaro, bin immer wieder mal am start…southside rules!

problem erkannt, richtige bedüsung. meistens entweder zu fett, oder düsen so klein gewählt dass die kiste zu viel luft kriegt also zu mager wird. eine richtige abstimmung wird kaum zu finden sein.

@McFranz
du wirst mir sicher verzeihen, wenn ich dich etwas korrigiere, denn wenn man einen zu großen Vergaser drauf hat und schlagartig das Gas aufreißt, versäuft der Motor nicht, sondern er geht wegen Spritmangel aus.

Problem beim plötzlichem Gasgeben mit zu großem Vergaser: Unterdruck im Luftkanal geht gegen Null, deshalb kommt auch kein Benzin. Denn ein Vergaser funktioniert ja weil Unterdruck im Luftkanal Sprit aus Schwimmerkammer zieht.
Abhilfe: Beschleunigerpumpe.

Ja der McFranz ist auch mal wieder da…
[:D] [:D]
Wie haut’s, Bub?

@PX125E_Race

Lass den scheiß mit viel zu großem Vergaser! Ist die arbeit nicht Wert: Bringt nämlich genau 0,00 (gar nix)! Nur dein Tankwart freut sich, weil die Mühle Sprit frisst wie irre!

Glaub mir, hab ich auch schon gemacht mit ner 80er…