Zahlen bei SIP

Also ich finde es etwas dumm, dass man bei SIP per Nachnahme zahlen muss… meine jetzige Bestellung belief sich ohnehin auf knapp 110 euro, jetzt muss ich 121,53 oder so zahlen… wie wärs, wenn man Per Rechnung oder einfacher Per Überweisung zahlen könnte oder per Bankeinzug, wie das andere Online-Versandhäuser wie www.reichelt.de oder so auch tun? Denn ich habe immer ein schlechtes Gefühl, wenn ich dem Postboten meinen Monatslohn als Zeitungsverteiler in die Hand gebe… Wie denken andere foren-Member darüber und was sagt SIP dazu?

Sehe das genauso wie Du, mir sind die von Dir aufgeführten Zahlungsweisen auch lieber!
Vorkasse finde ich eigentlich auch immer ganz gut, bieten die bei Scooter Center z.B. auch an.
Wär schön wenn mann sich da bei SIP mal gedanken zu macht! [:rolleyes:]

einer der beiden gründe der andere steht weiter oben, bzw. jetzt direkt unter dem thema

ja, bei allem respekt, ne stellungnahme von SIP würde ich dazu auch mal gern sehen [I)]

Gruß alucarD_PK

http://people.freenet.de/alucarD_PK/ <<<


Original von PK-Opa:
ich denk ma,sip hat angst von ungedeckten konten.da wär doch das „zahlst du mir,dann schick ichs dir“ prinzip die preiswerteste lösung

Nils

Genau Richtig, dass nennt man auch Vorkasse!
Wie ich schon oben erwähnte macht das SCOOTER CENTER ja auch und da klappt es wunderbar! [:dance2:]
Also wär schön wenn man da mal was ändern könnte liebes SIP-Team! [:rolleyes:]

edit: Ist im übrigen auch einer der Gründe warum ich immernoch bei SCOOTER CENTER kaufe!

man konnte bei uns ganz am Anfang übrigens per Rechnung bezahlen. Wenn wir das beibehalten hätten müssten alle Artikel allerdings doppelt so teuer werden. Denn nur die Hälfte der Kunden hat wirklich bezahlt. Erschreckend, das fanden wir damals auch, und haben unsere Zahlungsmodalitäten nochmals überdacht. Vorkasse bieten wir aus dem Grund nicht an, da dies einen sehr hohen Verwaltungsaufwand erfordert, jedenfalls bei 300 Aufträgen am Tag die wir bearbeiten. Wir müssen ja immer Proforma-Rechnungen schreiben, auf den Zahlungseingang warten, diesen irgendwann (am nächsten Tag, in 2 Wochen?) feststellen und grünes Licht an den versand geben. Und dann hoffen, dass wirklich 100%ig alle Teile am Lager sind. Sonst hätte der Kunde überzahlt. Das ist der Grund warum wir nur Kreditkarte (bekommt man ab 16!) bzw. Nachnahme anbieten. Wir wären übrigens sehr glücklich wenn es bei uns wie in Frankreich bzw. England Debitkarten gäbe. Man zahlt was drauf ein und kann dann online einkaufen, wie eine Prepaid Telefonkarte. So etwas soll in Zukunft kommen, als MAESTRO Karte. Wir halten auf alle Fälle die Augen offen!