XL2 - Diverses!

Weiss jemand ob sich an eine PK-XL2 Chrom-leisten anstatt der grauen Gummilappen montieren lassen?

Wie sieht das Blech unter diesem Plastik-Stück unter Sattel hinten aus?

Wie zerlöchert sind Kotflügelvorne und hinten wenn man diese grauen Spritzschutz-Plastikdinger entfernt?

Hat schon mal jemand den Plastiklenker einer XL-2 so umgebaut dass er etwas „klassischer“ aussieht?
Z.B. eine gute Idee für diese hässlichen Spiegellöcher die dann da sind? Oder Chromringe für Lampe vorne?

Gibt es Klassik-Zierleisten die man an die XL2 machen kann?

Passen XL-Sattel auch auf XL2? Anderer Zapfen?

Ideen für diesen Plastikbügel um den Sattel herum?
(Zerlöchert wegen Haltebügel)

Kann man den Blech-Kotflügel einer normalen PK-XL an eine XL2 bauen?

Hai, also ad

  1. Ja, Du kannst die Trittleisten von ner PK anstatt dieser riesigen Gummilappen montieren, musst aber die äußeren ein wenig kürzen. Wenn Du Dir noch eine extra-Leiste (mittlere Fußtrittleiste) und vier Endstücke dazubestellst, kannst Du sie zersägen und noch zwei kleine auf den Mittelholm montieren, dann brauchst Du auch dort keine eklige Fußmatte. (Das Leistengummi des Satzes reicht auch für die kleinen Leisten mit.)

  2. Wenn Du das Plastikheck entfernst ist die mittlere Karosserienaht nicht abgedichtet, Du hast da einen Schlitz, außerdem steht die Sitzbank dann über.

  3. Ich habe den oberen Teil des „grauen Spritzschutz-Plastikdings“ in Rollerfarbe lackiert, sieht viel besser aus. (Ganz ohne würde ich nicht empfehlen, sieht irgendwie aus wie abgefallen und noch nicht neu besorgt…)

  4. Beim Lenker ist LEIDER nicht viel zu machen, der von ‚ner XL ist nur mit RIESEN Aufwand zu montieren, da passt nix, nichtmal mehr das Handschuhfach. Ich hab‘ diese graue Plastikeinfassung vom Tacho in Rollerfarbe lackiert. Die Spiegellöcher kannst Du mit so Chromstopfen dichtmachen, die’s im Autozubehörladen für die Löcher gibt, die sonst Autoantennen hinterlassen.

  5. Diesen ekligen dicken grauen Kantenschutz vom Beinblech hab’ ich abgmacht und durch einen schmaleren Chrom-Kantenschutz ersetzt, den habe ich in sonem Spezialhandel für Profile erstanden (Meterware). Gibts zwar auch im Motorradzubehörshop, da aber meist in SEHR schmal.

  6. Ein anderer Sattel passt nur, wenn Du das Heckstück abnimmst (halt, eine Sportsitzbank gibt’s da auch für XL2). Aber nach leichter Modifikation sieht die XL2-Bank eigentlich besser aus, ist nämlich besser an das fahrzeug angepasst (steht nicht vorne so weit über, sondern setzt die Rollerform schöner fort). Ich bin zum Sattler, hab das Polster so zurechtstutzen lassen, dass es an der Seite nicht mehr übersteht und dann einen Bezug in Wunschfarbe (weinrot) nähen lassen. (Aber Achtung, da gibt’s eklatante Preisunterschiede!)

  7. Ja, der Blechkotflügel passt meines Wissens.

Viel Spaß beim Umbau, wenn Du Tips brauchst: [email protected]

Danke erstmal für eure Hilfe und eure Angebote Leute!
Ich wollte erstmal gerne wissen was sich überhaupt machen lässt, bzw. wo genau die Unterschiede von XL und XL/2 liegen.
Ich denke ein paar Sachen werden wir demnächst umbauen, wie Gummimatten durch Bleche ersetzen. Andere Griffe, andere Spiegel, und ein paar Kleinigkeiten.
Und den Rest wahrscheinlich später oder überhaupt nicht. Ist ja schon ein bischen auch eine Kostenfrage. Sattel tauschen, Neues Rücklicht, etc… geht ja auch ganz gut in´s Geld.

Er ist halt mit der Optik nicht so 100% zufrieden, aber sie war halt günstig. 450 € inkl. Helm (der sogar perfekt passt) und Koffer (man weiss ja nie ob man so´n Ding nicht dochmal brauchen könnnte…). KM-Stand 5.200. AUsser einem Hupengleichrichter musste nix gemacht werden. Und den gab´s für 25 € inkl Fehlersuche/Einbau.

Hai, also ad

  1. Ja, Du kannst die Trittleisten von ner PK anstatt dieser riesigen Gummilappen montieren, musst aber die äußeren ein wenig kürzen. Wenn Du Dir noch eine extra-Leiste (mittlere Fußtrittleiste) und vier Endstücke dazubestellst, kannst Du sie zersägen und noch zwei kleine auf den Mittelholm montieren, dann brauchst Du auch dort keine eklige Fußmatte. (Das Leistengummi des Satzes reicht auch für die kleinen Leisten mit.)

  2. Wenn Du das Plastikheck entfernst ist die mittlere Karosserienaht nicht abgedichtet, Du hast da einen Schlitz, außerdem steht die Sitzbank dann über.

  3. Ich habe den oberen Teil des hinteren „grauen Spritzschutz-Plastikdings“ in Rollerfarbe lackiert, sieht viel besser aus. (Ganz ohne würde ich nicht empfehlen, sieht irgendwie aus wie abgefallen und noch nicht neu besorgt…)

  4. Beim Lenker ist LEIDER nicht viel zu machen, der von ‚ner XL ist nur mit RIESEN Aufwand zu montieren, da passt nix, nichtmal mehr das Handschuhfach. Ich hab‘ diese graue Plastikeinfassung vom Tacho in Rollerfarbe lackiert. Die Spiegellöcher kannst Du mit so Chromstopfen dichtmachen, die’s im Autozubehörladen für die Löcher gibt, die sonst Autoantennen hinterlassen.

  5. Diesen ekligen dicken grauen Kantenschutz vom Beinblech hab’ ich abgmacht und durch einen schmaleren Chrom-Kantenschutz ersetzt, den habe ich in sonem Spezialhandel für Profile erstanden (Meterware). Gibts zwar auch im Motorradzubehörshop, da aber meist in SEHR schmal.

  6. Ein anderer Sattel passt nur, wenn Du das Heckstück abnimmst (halt, eine Sportsitzbank gibt’s da auch für XL2). Aber nach leichter Modifikation sieht die XL2-Bank eigentlich besser aus, ist nämlich besser an das Fahrzeug angepasst (steht nicht vorne so weit über, sondern setzt die Rollerform schöner fort). Ich bin zum Sattler, hab das Polster so zurechtstutzen lassen, dass es an der Seite nicht mehr übersteht und dann einen Bezug in Wunschfarbe (weinrot) nähen lassen. (Aber Achtung, da gibt’s eklatante Preisunterschiede!)

  7. Ja, der Blechkotflügel passt meines Wissens.

Viel Spaß beim Umbau, wenn Du Tips brauchst: [email protected]