xenon für Vespa?

Hallo,

hat sich eigendlich einer von euch schon mal gedanken
darüber gemacht sich Xenon in die Vespa zu bauen?
Wäre doch mal eine interessante sache.

MfG[:D]

Hat man im GSF schon ausgiebig behandelt.
Gib da in der „Suche“ mal Xenon ein.

Über die zum Zünden notwendige Spannung/Stromstärke und der größe der Bauteile hast du dir schonmal Gedanken gemacht?

Vielleicht im Betrieb 35W, aber zum zünden brauchts ordenlich Saft…

wozu wechselspannung ich greif doch ander Batterie
Gleichstrom ab. Warum sollte ich dann auf wechselspannung konvertieren?

mim kleinen umbau der lima und nem andren regler wären dann gut 120 watt da

Hast du vieleicht einen Plan davon?

gut! Aber irgenwie komm ich da nicht rein.
vielleicht könntest du ja einen link reinsetzen.

Ja, habe. Ich denke einfach für die konstante Spannung einen Kondensator zu schalten. Für die etwas klobige Bauweise würde ich das Kabel zwischen Brenner und Steuergerät einfach verlänger. Damit man alles unter den Lenker bekommt.
Aber das ist nur meine Teorie und ich dachte hald das jemand in diesem Forum vieleicht schon erfahrung damit hat, o´der sogar Bilder.[:’(] [:’(] [:’(]

Alles klar also ging es darum erst mal die gesamte
Ladespannung zu erhöhen. Damit das Ding grundsatzlich
funktioniert.

Da nur Mitglieder noch Zugriff auf das GSF haben, nützt es hier ziemlich wenig einen Link in das Topic zu setzen. Irgendwann habe ich das Topic dort mal verfolgt: ich gebe zu Bedenken, dass Xenon-Scheinwerfer mit einer Reinigungsanlage und Höhenverstellung ausgerüstet sein müssen! Und jetzt kommt Ihr.

so ne xenon lampe bzw brenner hat doch max. 35 watt?
(sofern ich mich richtig erinnere)

also vorschaltgerät an 12 volt gleichspannung, xenon brenner an
vorschaltgerät und ab dafür…

bloß nicht von der polizei anhalten lassen… da eine scheinwerfer-
reinigungsanlage und automatische höhenregulierung
vorgeschrieben ist… (illegal - legal - egal …)

bei ebay gibts da auch setzt mit adapterringen für h4…

fröhliches basteln

Danke für die zahlreichen Tips!!!