Wo kann ich meine Wespe eintragen lassen und wie teuer wird dass? Tipps und Anregungen nehme ich gerne an !

Restauriere und konstruiere gerade meine P200E, Bj 1982  neu. Folgende optische-  wie technische Veränderungen sind gerade in Bearbeitung bzw. Planung:
vordere Blinkerlöcher zugeschweißt und verspachtelt ( Planung Lenkerendenblinker)
Kurzhupgasgriff
 Zündschloss wird versetzt in die Nähe des Benzinhahns
Seitenbackenblinkerlöcher zugeschweißt und Sicke verspachtelt ( Seitenbackenkante entfernt)
Tropfenförmiges Rücklicht inklusive Nummernschildbeleuchtung
Sitzbank EVO GFK
Breitreifenumbaukit von SIP für hinten
Bitubo Stoßdämpfer vo., hi.
gianelli Schutzblech
evtl. Scheibenbremse vorne
Klarglas Scheinwerfer
Metzeler seventeen Reifen satz
Durchgehende schweißnaht (Punktschweißnhatkante )verspachtelt somit entfernt
technische Details:
Malossi 210ccm
30 Delorto Vergaser
Edelstahl Scorpion Rennauspuff mit E-nummer
kurzer 4. Gang Restorginalgetriebe
verstärkte Kupplungsscheiben plus Federn
Cdi Vespatronic
evtl. Rennkurbelwelle

ps habe noch div original cosa felgen liegen

original piaggio für kleines geld kannst du eine oder zwei haben mit cosa bereifung oder ohne

 

wenn der roller eh lackiert wird, würde ich auch gleich auf voll hydraulik umbauen... die normale is ja nir halb hydraulisch.

dann must du alles vorm lackieren bearbeiten, und dann erst lacken, weil sonst musst das halt später nach machen....

du brauchst dafür halt noch nen hauptbremszylinder, ne stahlflex leitung, und die anschlüsse.

als fahrwerk kann ich bitubos sehr empfehlen... oder hinten nen sebac.

Da hast du allerdings recht mit deinem letzten satz und wie schon
gesagt oder geschrieben ich werde mir das einfach nochmal überlegen
müssen den ich baue gerade ja komplett neu auf und das hat mich jetzt
schon ein haufen geld und zeit gekostet. köntest du mir vielleicht ein
paar bilder schicken wie der umbau aussieht vorallem an der schwinge (
1cm weg auf andere seite distanz ring )



Danke schonmal im vorraus



Mfg



Markus Sp.


ok na dann ist ja gut .



prbiere es mal mit einem 11er es ist ja eine Italienerin.



was möchtest den für eine cosa Felge und wie ist sie den im zustand?



und hier meien Email kannst die bilder auch per mail schicken: [email protected]



Aus was für einer region kommst du eigentlich?



Mfg



Markus Sp


Danke erstmal.

Das mit der bremse habe ich mir auch schon überlegt und ich glaube da gibt es kein drumrum kommen wenn ich mich sicher bewegen will und ihn einteragen lassen möchte.
was brauche ich denn genau alles für teile wenn ich umrüsten mochte ? brauche ich auch ein neues lenkkopf unterteil?

ich sag dir aber auch gleich, dass breitreifen gerade bei hohen geschwindigkeiten garnicht fahrstabil fahren, gerade wenn du vorne nur nen 100er oder 110er oder gar den 3,50er fährst. also eher nix für ne alltagsschleuder, eher was zum hingucken.

ein sicheres fahrgefühl geht anders

ok Danke



das mit der Felge werde ich mir noch mal überlegen du wist die felgen
ja nicht morgen alle verkaufen oder bei interesse melde ich mich bei
dir  DANKE



Mfg



Markus Spindler


jo danke ich werde mir das nochmal überlegen



Mfg



MarkusSp.




http://www.sip-scootershop.com/pages/details.php?ID=9652&SID=87703ec1ac97238979dc8cd9a4e08231

 die cosa felge ist die original feldeg der vespa cosa

 die ist 2,5-10 gross im vergleich zur px felge 2,1-10

 fahreden 130er mit der cosa feltge und breitreifen kit ring von sip

 lässt sich super fahren und der spurversatzt ist nicht da wie bei dem breitreifen mix von sip wo zwie felgen die nicht zusammen gehören zusammen gscharaubt werden müssen

Grimeca scheibenbremse ist notwendig sonst trägt dir das keiner ein. achte auch auf die reifen, die müssen mindestens bis 120kmh gehen.

evtl brauchst du hinten weiterhin blinker, kommt auf den tüv an.

die sitzbank geht problemlos einzutragen, schloss ist aber notwendig.

Breitreifen eintragen wird nciht so einfach.

bei deinem breitreifen umbau würde ich dir zu ori cosafelge raten das ist besser wie der felgen mix (breite cosa und breite px felgenhälfte) und mit nem 130 70 10er kannst du sehr stabil mit 120 km/h fahren und sieht noch gut aus

[quote user="bouncinburns"]probiers aus, spätestens beim tüv wirst du es merken. schau dir jetzt mal die freigängigkeit zu kulu deckel und gabel an und denk dir das noch nen cm weiter ran. der tüv hat auch vorschriften an die er sich halten muss. die zeiten in denen man alles eingetragen bekommen hat sind 10 jahre vorbei!

aber es gibt ja eh immer jmd der alles besser weiß. [B]
[/quote]

es gibt sachen die ich eingebaut und ohne probleme eingetragen bekommen habe und nicht besser weiß

ich nehme mal an du hast nicht einen 130er mit cosafelge gefahren oder ???

wie gesagt ich bin beim breitreifenumbau nach dem prinzip versuch und irrtum vorgegangen erst war die sip felge dran diese ließ sich scheisse fahren gefiel garnicht dann habe ich eine cosa felge genommen und siehe da es fährt sich ganz normal und passt super also der spurversatz wie der original reifen

 kann ich nicht nun nur alles besser wissen ? wenn du das so aufgefasst haben solltest kann ich nur sagen das ich einiges ausprobiert habe und das die beste lösung ist die sogar dem tüvprüfergefiel

 was das schleifen am kulu deckel angeht

ist das jeh nach reifen in original reifengrösse normal

 wenn du dir mal sämtlich kuludeckel der vespaszene anschaust schleift da einiges

die masse sind nicht alle gleich auch wenn die grösse stimmt fahre den schwalbe raceman hab mit cosa und ring ca 5mm platz zum kulu deckel

falls der reifen doch durch das walken (ich hoffe man schreibt das so) an den deckel kommt hilft nur etwas wegschleifen (nur leicht) und das ist normal wir fahren ja vespa oder den bei ner italiänerin ist nix normal da ist alles anders

ps. wenn mir jetzt noch mal jemand sagen kann wie das bilder einstellen geht würde ich ein paar bilder von der schwinge und den reifen auf der cosa zeigen wie mittig diese sitzt und wievielpaltzt zwichen deckel und reifen ist da ging im alten forum super

was die schwinge versetzen angeht das darfst du den prüfen nicht direkt sagen sowas mögen die nicht immer es sei den er hat plan von der vespa

wenn du was zu eintragen brauchst findest du hier das 21er und den fahrzeugschein wo die felge eingetragen ist mit 130er http://community.sip-scootershop.com/forums/thread/2169192.aspx

markus du warst nicht damit gemeint

meinte meinen vorredner

 

das mit den bilder war irgendwie leichter im alten forum und jetzt

ist es das sicherlich auch jetzt aber erst mal den richtigen weg finden wies geht grrr.

passt da kein 11er schlüssel oder nen kreuzschitz wo man darn drehen kann

ich würde dir raten den sip evo puff zu nehmen, der is nich so laut [;)]  und rennwelle is pflicht, sonst geht nix…



eintragungen sollten bei bj 82 kein ding sein, preis musste beim TÜV deines vertrauens fragen…



edith meint noch, dass du auf jeden das fahrwerk bzw. die bremsen
anpassen musst!  sonst nix sicher… die ori px bremse bremst nun
mal keinen roller von 120 km/h ab[;)]


Danke an alle!

Was ist eine ori cosafelge?



wenn möglich bitte mal link von diesem teil kopieren



Danke



Mfg



Markus Sp.


Guten Morgen



oh ich glaube da haben wir uns oder du mich falsch vertanden ich wollte
diene Aussage bloß bestätigen und nich dein wissen in frage stellen
also bitte nicht falsch verstehen.



das mit den bilder kann ich dir leider auch nicht so wirklich sagen da
musst du in deinem profil ein album anlegen und von diesm Album kannst
du dann die bilder ins Forum einstellen.


schön für dich das du nen prüfer gefunden hast er dir das einträgt. einfach wars bestimmt  net. wohl auch noch ganz ohne abgasgutachten usw?? bei BJ97??

einfach war das nicht 

es kommt einfach darauf an wie man mit dem prüfer umgeht und ob er plan von der sache hat oder nicht

der aufwand mit den abgasgutachten ist nur leuteschinderei in meinen augen der motor muss halt nur duch die abgasmessung die ab 2006 von bj89 an bei der tüvuntersuchung vorgeschrieben ist kommen und das ist kein problem wenn der motor richtig eingestellt ist meine meinung

aber das für mich wichtigste ist das ich nicht wie viele andere illegal rumfahren muss 

eintragungen motorseitig sind ja nach bj 01.89 leider glücksache oder nur mit viel geld und geduld zu erledigen (teure emissions und leistungsgutachten)