wo hört das tuning bei v50n auf ???

bitte geht mal so richtig durch was extremes tuning bei einer v50 n geht bullen sind kein problem wohne auf dem dorf und wenn würden sie sowieso nicht mehr hinterherkommen. also bitte tut euch keinen zwang an die infos die bissher über das forum kamen waren echt geil und haben mir sehr weiter geholfen mfg titte das tier

Also Titte geht doch!

Da gibts kein ende! Da gibts so viel was du machen kannst.

Sag mal was du erreichen willst, dann kann man dir eher weiterhelfen.

Eins gilt umso mehr leistung du willst desto mehr musst du drauf haben! da ist nix mit Plug’n’Play!


Original von Blueaxel:
Kurze frage mal von mir: wie aufwendig ist das denn, einen PX-Motor in eine V50 zu bauen?

Puppen…!

gib mir nen PX Motor, nen Fuffierahmen, nen großen Hammer und ne Säge und nach dem Wochenende ist er drin…
Nicht wirklich komplziert, nur der Motor ist eben zu breit und steht dann an der Seitenklappe raus…

@eisbär: Okay, dann laß’ ich das wohl lieber, als du das mit dem PX-Motor erwähnt hast, hatte ich nur mal kurz so eine Idee, was ich mit meinem 50spezial-Chassis mal machen könnte!

Puppen…!

hubraum ist durch nix zu ersetzen, außer durch mehr hubraum! Okay, der spruch ist älter als mein Opa, aber trotzdem Wahr!

Puppen…!

Original von JaegermeisterNRG:
Original von Peat: aber mal ne frage, wenn du über 20 ps mit nem 135/136er hast is das doch ein unterschied als wie wenn du über 20 ps mit nem 200er und höher hast oder ??? , also ich meine in sachen abzug, durchzug, und sound und so ???

Und das 20PS aus 133ccm und 20 PS aus 220ccm was anderes sind sollte eh jedem klar sein. Sound und Drehmoment kommt eben aus dem Hubraum und nicht aus der Drehzahl…

Einzig mir bekannte Motoren mit derartiger leistung sind die von Gerhard und/ für Salih zusammengebauten 133er/136er Motoren

Um Motoren mit verschiedenem Hubraum zu vergleichen zieht man normalerweise die Literleistung heran, das ist nicht wieviel die Besitzer saufen können [:drink:] (kann aber manchmal schon auch reinspielen [;)]) sondern die Leistung die der entsprechende Motor bei einem Liter Hubraum hätte.

Ein 221er Motor hat bei 20PS eine Literleistung von 90PS
ein 133er Motor hat bei 20PS eine Literleistung von 150PS

ein 221er Motor mit einer Literleistung von 150PS hätte 33(!)PS am Rad

In 20 Smallframe PS steckt also ein gutes Stück mehr Hirnschmalz als in 20 Langhub-PS

Durchzug und Abzug hängen u.A. vom Leistungsverlauf und der Übersetzung ab, denke mal das ist jedem klar. Außerdem kann man die nur bedingt bei unseren Rollerchen verändern.

Was vielleicht für manche neu ist: 20PS beschleunigen immer wie 20PS, egal was man für ein Drehmoment hat! So, und da die Smallframe 40kg leichter ist ist nun denke ich auch jedem klar was passieren wird… „uups, wo isn die px geblieben“ ;D Die Smallframe wird also auch besser beschleunigen, is klar, mit Sozius gehts langsamer voran.

Und was den Sound betrifft… ich kann ja mal ne Nacht lang bei dir vorm Haus vorbeiheizen, Jägi, ich denke dann is klar dass Sound, gerade von kleineren Hubraümen der durch Drehzahlen entsteht, einer der feinsten Nebensachen der Zweitakter ist [;)] agressive’n’hi-revvin!

Achja… bei Julias Malle war ich kein bisschen beteiligt, kannst also das „für“ durch ein „von“ ersetzen oder ganz weglassen … [:)] …ist das hier der :cheers: smilie? [:drink:]

Und das mit Julias Malle *kinnladeganztiefrunterklapp* aber... aber aber.... aber etwas deines "Hirnschmalzes" steckt doch wenigstens mit drin, oder?

Ich hab den Zylinder weder angefasst noch gesehen bis er fertig war, ist alles komplett auf ihrem Mist gewachsen wie man so schön sagt. Genauer gesagt wusste ich gar nichts davon. Und ich muss sagen, es ist wirklich gut geworden. Ab 3000 Umdrehungen kennt der Motor nur noch eine Richtung, vorwärts, und zwar schnell. Man kann gar nicht anders als einen Gang nach dem anderen ausquetschen, macht unheilmlich Spaß das Ding! [:drink:]

Kurze frage mal von mir: wie aufwendig ist das denn, einen PX-Motor in eine V50 zu bauen?

Puppen…!

sehr sehr viel…
Ein Vespa-Freund von mir hat vor ca. einem halben Jahr mal damit angefangen, aber mittlerweile hat der keinen Bock mehr obwohl der sehr viel gedult hat.

Gruß

klar, PX Motor mit über 200ccm ist ne andere Liga, aber da kann man gleich ne PX nehmen oder sich ein schild auf die Fuffie machen „Haltet mich an“. Aber auch mit nem Fuffiemotor sind knappe 20PS Hinterradleistung drin, wie der Gehrhard es gerade bewiesen hat! Ein gut gemachter 133er Polini oder 136er Malossi drückt da schon einiges.

Malle 136er, 24-27er Gaser direkt, Vollwange/Original/Renn, ein 2.54/2.56er Getriebe, ne XL2 Kupplung mit Deckel und Andruckplatte und ein guter Auspuff wie der Zirri Silent, dann geht was.

Polini 133er, 24-27er Gaser auf Mallemembran, Membranwelle (rennwelle umbaun und wuchten), 2.54/2.56er Getriebe, ne XL2 Kupplung mit Deckel und Andruckplatte und ein guter Auspuff wie der PM40, VSP oder noch der Zirri Silent und da geht genausoviel.

Viel Eigenarbeit an Motorgehäuse und Zylinder natürlich vorrausgesetzt. Einlass am Gehäuse verschließen (malle) oder weitestmöglich aufmachen (Polini), Überströmer aufs maximale öffnen, Auslass des Zylinders verbreitern, Einlass vom Direkteinlass (malle) vergrößern, den Polini höhersetzen und oben abdrehen,… gibt soooooviel aus dem man noch leistung holen kann…

kauf dir den Zirri wenn du auf was hartes stehst, noch das passende menü drauf und du hast die bissigste smallframe die du je gesehn hast.

aber mal ne frage, wenn du über 20 ps mit nem 135/136er hast is das doch ein unterschied als wie wenn du über 20 ps mit nem 200er und höher hast oder ??? , also ich meine in sachen abzug, durchzug, und sound und so ???

Wenn du wirklich verrückt nach Geschwindigkeit bist, dann passe die V50 an einen PX Motor an ;D . Dann halt gleich den Motor einer 200er. Dann kannst natürlich noch einen schweineteuren 211 Malle drauf klatschen, aber das ganze ist Uferlos…

Oder du baust dir eine Zweizylinder Vespa…

Oder einen Motor von einem ganz anderen Hersteller (Yamaha/KTM…)

Gruß

So isses Jägi!

Zirri fährt man nicht, Zirri schiebt man! Auf jeden den MR2000.

Aber der Peat hat ja sowieso kein Plan!

Aufm Run&Race war einer mit nem 100ccm Zirri Prototyp, hast mit dem auch gelabert ist auch beim Rennen mit(hinterher)gefahren. War n geiles Teil hatte soweit ich weiß knapp über 14 PS aufm Stand. Und hält anscheinend schon ewig.

Hab Zirri noch nie gefahren… weil ich immer der meinung war das 133er oder 136er schon schnell genug sind (eigentlich schon viel zu schnell!) Ich würde auf jeden fall 133er 136er nehmen welcher davon ist wohl geschmacksache aber wenn du daran ein bischen rum spielst und deine Arbeit gut machst hält er recht zuverlassig und du kannst einige PX´s ärgern!

Viel erfolg…

Original von JaegermeisterNRG:

gib mir nen PX Motor, nen Fuffierahmen, nen großen Hammer und ne Säge und nach dem Wochenende ist er drin…
Nicht wirklich komplziert, nur der Motor ist eben zu breit und steht dann an der Seitenklappe raus…

HEILIG`S BLECHLE!!!

-Jägermeister-

Dann sieht´s aber auch aus wie scheiße! Um das vernünftig zu machen brauchst schon ein wenig aufwand!

Original von Peat: kauf dir den Zirri wenn du auf was hartes stehst, noch das passende menü drauf und du hast die bissigste smallframe die du je gesehn hast.

aber mal ne frage, wenn du über 20 ps mit nem 135/136er hast is das doch ein unterschied als wie wenn du über 20 ps mit nem 200er und höher hast oder ??? , also ich meine in sachen abzug, durchzug, und sound und so ???

Meine hp: www.freeskiing.beep.de jetzt mit neuem forum !!!

bitt bloß keinen Zirri… schonmal wirklich einen gesehen und nicht nur aus Katalogen wie dem Sip gehört das er so gut ist??? Ehrlich, ein gut gemachter 133e rist besser als jerder Zirr. Und haltbarer dazu. Und das 20PS aus 133ccm und 20 PS aus 220ccm was anderes sind sollte eh jedem klar sein. Sound und Drehmoment kommt eben aus dem Hubraum und nicht aus der Drehzahl…

Original von JaegermeisterNRG: Ein gut gemachter 133er Polini oder 136er Malossi drückt da schon einiges.

Malle 136er, 24-27er Gaser direkt, Vollwange/Original/Renn, ein 2.54/2.56er Getriebe, ne XL2 Kupplung mit Deckel und Andruckplatte und ein guter Auspuff wie der Zirri Silent, dann geht was.

Polini 133er, 24-27er Gaser auf Mallemembran, Membranwelle (rennwelle umbaun und wuchten), 2.54/2.56er Getriebe, ne XL2 Kupplung mit Deckel und Andruckplatte und ein guter Auspuff wie der PM40, VSP oder noch der Zirri Silent und da geht genausoviel.

Viel Eigenarbeit an Motorgehäuse und Zylinder natürlich vorrausgesetzt. Einlass am Gehäuse verschließen (malle) oder weitestmöglich aufmachen (Polini), Überströmer aufs maximale öffnen, Auslass des Zylinders verbreitern, Einlass vom Direkteinlass (malle) vergrößern, den Polini höhersetzen und oben abdrehen,… gibt soooooviel aus dem man noch leistung holen kann…

aha! da spricht der wahre tuningexperte! schon mal sowas gebaut mit richtig leistung und so weiter? weissst du überhaupt von was du sprichst?
ein anfänger der noch gar keinen plan vor gar nix hat wird nie im leben einen polini oder malossi mit mehr als 13-14 ps am rad baun [:O] [:O] [:O] [:O]

von 20ps vorzuschwärmen find ich echt voll witzig ;D ;D ;D

titte, probier doch für den anfang mal einen 75er dr!

Original von Gerhard: Und was den Sound betrifft... ich kann ja mal ne Nacht lang bei dir vorm Haus vorbeiheizen, Jägi, ich denke dann is klar dass Sound, gerade von kleineren Hubraümen der durch Drehzahlen entsteht, einer der feinsten Nebensachen der Zweitakter ist [;)] agressive'n'hi-revvin!

Achja… bei Julias Malle war ich kein bisschen beteiligt, kannst also das „für“ durch ein „von“ ersetzen oder ganz weglassen … [:)] …ist das hier der :cheers: smilie? [:drink:]

Bin bei „Sound“ von dem von den meisten (komischerweise) gewollten tiefen Hämmern ausgegangen… das Drehzahl nach bösem Kettensägen-sound klingt ist mir auch klar…

Und das mit Julias Malle kinnladeganztiefrunterklapp
aber… aber aber… aber etwas deines „Hirnschmalzes“ steckt doch wenigstens mit drin, oder?

Ach: [:drink:] - ist der „:cheers:“-Smilie…

Ach ja wegen PX Motor… hab auch ne PK mit 210er usw. geht auf jeden Fall gut aber dafür ist es echt sehr extrem auffällig!
Wegen Einbau… wenn auf Bullen scheißt ist er in zwei Tagen drin aber wenn`s mit Tüv klappen soll (wenn überhaupt jemanden findes der das einträgt) ist das glaub ich ein Umbau wo sich der Aufwand nicht lohnt!

Original von tmx_sonst_nix:
aha! da spricht der wahre tuningexperte! schon mal sowas gebaut mit richtig leistung und so weiter? weissst du überhaupt von was du sprichst? ein anfänger der noch gar keinen plan vor gar nix hat wird nie im leben einen polini oder malossi mit mehr als 13-14 ps am rad baun [:O] [:O] [:O] [:O]

von 20ps vorzuschwärmen find ich echt voll witzig ;D ;D ;D

Hmm… erst leßen, dann schreiben! Oder habe ich irgendwo obendrüber etwas geschrieben, das ich 20PS aus nem SF Motor hole? Habe lediglich auf die Frage von Peat hin diesem bestätigt, das 20 SF-PS nicht mit 20 LF-PS vergleichbar sind. Einzig mir bekannte Motoren mit derartiger leistung sind die von Gerhard und/für Salih zusammengebauten 133er/136er Motoren, die knappe 20/19PS am Rad haben. Das selbst mit „normalen“ komponenten wie der Polini Membran einiges geht wurde dabei auch schon bewiesen. „Dicker“ ausm GSF, der soweit ich mich erinnere 17,irgendwas PS am Rad hatte mit einem nicht allzu aufwendig gemachten 133er. Hoffe mit meinem momentanen SF Motor selbst auf 15-18PS Hinterrad zu kommen, denke das es auch durchaus möglich sein sollte.
Was ein „Anfänger“ bauen kann hängt davon ab, wie schnell er lernt und was er von der Materie an sich versteht. Wenn er weiß oder gesagt bekommt was er wie machen sollte und welche Komponenten einigermaßen zusammenpassen dann sind auch dann gut 13-14 Rad-PS drin.