will nicht anspringen

warum um alles in der welt will meine v50 nicht anspringen hab nen pk motor eingebaut und alles richtig angeschlossen (glaub ich zumindest) gibt nen zündfunken will aber nicht angehen startent nicht aml ein bisschen kann das am vergaser oder so liegen? oder wasss? nochwas, kann ich was kaputmachen wenn ich masse und strom am motoranschlussstecker vertauschet habe kann der spannungsregler dabei draufgehen oder so bitte um tips Dave[:dance1:] [:dance1:] [:dance3:] [:rotate:] [:nuke:] [:bounce:]

Vielleicht solltest Du Dir mal überlegen, ob Du nicht besser die Finger davon lässt, bevor Du mehr weißt.

Die Stecker sind beschriftet. (Normalerweise)

Nach Farben (Italienísche Bezeichnungen) z.B V = verde = grün usw.

Wegen den Zügen, …

musst Du einfach den Zug dort anschießen, wo er bei betätigung die Schaltklaue in richtung eingelegten Gang dreht.

mfg

Vespaxxl

[:smokin:]

Heilo.

Das gleiche ist mir mal bei ner PX passiert. Ich wollte bis zum Schluß nicht wahrhaben das es die Zündverteilung sein könnte. Schlie0lich hat mich nen Kumpel K.O. geschlagen und so konnte er dann mal durchmessen. Es war halt die Zündverteilung, obwohl ein Zündfunke da war.
Also wenn Du ein AT-teil hast mal probieren.

Puke and drive.
[:smokin:] [:drink:]

Ansonsten kann es nur am Vergaser liegen.
Das mit dem Zündfunken kann natürlich auch sein.
Schau mal ob die Kerze trocken oder nass ist .
Grüsse

kann mir jemand sagen welche schrauben ich da am vergaser drehen muss aber bitte net irgendwie die luftmischschraube des versteh ich eh net sondern halt irgendwie die vorne mit kunststoffkopf oder so was (für vergaserdoofe halt) is der orginal si-vergaser vom pk; und welchen schaltzug muss ich an welche seite von der raste anschliesen hab zwar son schlaues vespa buch da steht des aber net drin und rumprobieren dauert mir zu lang also wenn jemand was weis bitte schreiben, ach ja die elektrik kanns nicht sein warum er nicht anspringt motor war generalüberholt und lief davor auch noch cu dave