Wiederbelebung

Hallo, ich versuche aktuell die PX80 e BJ 1990

meiner Frau wieder zu aktivieren. Hab ne neue Batterie und eine Elektrinikzentrale

gekauft da hier das Massekabels gebrochen war

leider funktioniert außer der Hupe nichts 

habt ihr vielleicht ein paar Tipps wie ich

am besten systematisch nach Fehlerquellen

suche. 

 

Die Hupe geht, da sie über die Batterie geht .... alles andere wird über die Lichtmaschine gespreisst ... also entweder Regler oder Lichtmaschine defekt (oder Kabel defekt / falsch gesteckt, oder ähnliches)

Danke für die Antwort der Regler sitzt doch

oberhalb der Batterie oder ? kann man

prüfen ob der defekt ist

Einen Regler kann man prüfen, indem man mit einem Multimeter die jeweilige Spannung an den Steckanschlüssen des Reglers bei laufendem Motor mißt und die gemessenen Werte mit den Sollwerten aus der Werksreferenz vergleicht.

Dazu wäre es nett erstmal zu erfahren, welcher Regler konkret verbaut ist (ist alles original, oder wurde schon mal etwas modernisiert?). Dazu liest man am Regler die Anzahl der Anschlüsse und die eingeprägte Bezeichnung der einzelnen Steckplätze ab...z.N. "GGM" oder "AA +B CM" o.ä. 


Und...
Das Kabel (gelb oder schwarz)  an der Elektronikzentrale ist kein Massekabel, sondern ein Überspannungsableiter für den Fall eines Defektes.  Die E-Zentrale funktioniert einschränkungsfrei ohne diese Kabel (aber ohne Schutz im Falle daß sie "durchschießt")