wieder mal ein klemmer....

vor kurzem habe ich mir nen 135er  dr auf meine
px80 lusso gesteckt und ne 105er hd zum einfahren eingebaut. alles lief
wie geschmiert. nach ca. 80 km dachte ich mir, ich fahr mal kurz ein
bisschen schneller und über 60 km/h. bei ca. 70 km/h während des
beschleunigens ging der motor aus…ich natürlich auch sofort die
kupplung gezogen. bin dann rechts rangefahren, kurz sch… geschrien
und den motor wieder gestartet…alles beim alten. heute morgen fahr
ich los und es stellt sich im standgas und in niedrigen umdrehungen ein
nerviges klackern ein. jetzt die alles entscheidende frage: was ist das
und wie beheb ich das konkret? ich dachte, mit nem dr mach ich nix
falsch, bin früher malossi etc. gefahren.

schon mal danke für die antworten!

[quote user="ransn"]



jetzt mal ne grundlegende frage: warum is es eigentlich besser, später ne kleinere düse zu fahren? bei ner größeren kommt doch mehr durch....

[/quote]

ja aber bei ner größeren kommt unter UMständen zuviel durch,d.h sie kann nicht alles verbrennen und dir läuft alles ausm auspuff raus,zu dem läuft sie auch noch beschissen !

wenn sie zu klein ist kommt zu wenig rein,geringere leistung usw. läuft auch beschissen ! du musst halt die düse finden bei der der motor die optimale verbrennung erzielt ,alles andere ist mist !

Naja und beim D.R sagt man halt das die 105er am besten ist,was ich genauso sehe !

Gruß!

kann sein, ist aber nur eine vermutung, dass dir ein kolbenclip flöten gegangen ist.
würde den roller nicht mehr antreten.
mach doch einfach mal den zylinderkopf ab und guck ob der kolben obendrauf rau ist oder ob du irgendwelche spuren im zxlinder erkennen kannst. vielleicht ist es auch besser den zylinder komplett nochmal abzumachen und alles nochmal überprüfen.
überprüf auch mal das kurbelwellen gehäuse auf schäden.
das klackern kann ich mir nur mit einem fremdkörper in der anlage erklären.
oder deine kurbelwelle hat ein heftigen schlag anbekommen.
105 düse find aich zum einfahren ein bischen knapp bemessen.bin den DR oder wars malle? naja egal bin auf jeden fall mit einer 115 düse rumgegurkt.

alles klar, dann werd ich mir mal alles nacheinander
anschaun. einen kolbenclip im zylinder kann ich mir eigentlich nicht
vorstellen…schlimm genug!

die kupplung wollte ich eh mal wechseln, also werd ich mal nen rundumcheck machen.

wg. den düsen: die 105er is auf nem 20er vergaser zum einfahren. später
moch ich dann ne 102er drauf…wenn er hoffentlich wieder richtig läuft
;.)



Also die 102er ist vom TÜV vorgeschrieben, was aber nichts zu bedeuten hat. Hätte auch eher mal mit ner 108er oder 110er angefangen. Kleiner machen geht immer. Würde auf jeden Fall den Zyl runter und mal nachsehen. Und mach ihn vorher nicht mehr an. Denn sollte es doch der Clip sein, fällt er in die Kurbelwelle und kann dir die Vorverdichterplatte vernichten.

Wie hast du denn die Zündung eingestellt?

Viel Glück

ANdre

also die zündung is ganz original, da hab ich nix verändert.



nicht mehr anmachen is gut…bin heut schon in die arbeit gefahren und muss wieder heim ;.)



jetzt mal ne grundlegende frage: warum is es eigentlich besser, später
ne kleinere düse zu fahren? bei ner größeren kommt doch mehr durch…



Das mit der größeren HD beim DR ist m.E. Hysterie. Wo soll der extrem große Spritbedarf herkommen? Die Drehzahl, der Hubraum? Ich habe meinen DR mit der HD in Größe der PX 125 gefahren und hatte sommers wie winters keine Probleme.

Wichtiger als eine große HD ist beim Grauguss das langsame steigern der Drehlzahl und wechselnde Belastung des Zylinders. D.h. nicht 500km schleichen und dann bei 501km Vollgas.

In puncto Sicherungsriunge stimme ist zu. Wenn der sich löst, hätte es nicht nur klackernde Geräusche gegeben…

würd das nicht direkt alles aufn zylinder oder so schieben !

hatte mal genau die selben symptome wie du,und ich dachte auch das es am zylinder o.ä liegen würde,letztendlich war es ein kupplungsschaden ! Die Kupplung war trotzdem noch voll funktionstüchtig ! hatte deswegen auch nicht an sowas geglaubt !

will damit sagen,das es nicht zwingend an zylinder oder so liegen muss !

 

Gruß! 

auf einem 20er Gaser ist die 105er schon gut! Sollte eigentlich nichts passieren, aber trotzdem immer mal wieder Kerzenbild anschauen!