wie kann man sich nur so besaufen ?

2 fälle

einer hatte bis zu 3,8 Promille ,daskomiche ist das er noch normal laufen kann

somit denke ich das er Alkohol krank ist

…----------------------…

einer hatte betrunken eien Fahradunfall (nur er aleine )

die Polisiten haben gesagt wenn er als Radfahrer mehr als 1,62 Promille hat verliert er auch sein Führerschein

was Denkt ihr darüber das ein Radfahrer seinFürhrerschein verliert wenn er mehr als 1,61 Promille hat ?

ok Du hast 2x recht

1x gehört es im getrungenen Nicht auf die Strasse

und
1x er bekommt doch nichts mehr getrungen vor lauter zittern verschüttet er doch das meiste ;D

@ Brian hier für dich [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]

Na denn mal bis dann…

Der erste Fall, das ist sicher einer der schon etwas länger mit Alkohol arbeitet! Und das Fulltime! Sonst kann man das nicht!

Find ich voll iO, wenn man seinen Schein dafür abgeben muss. Alkohol hat im Strassenverkehr nichts zu suchen. Stell dir mal vor, der wäre in eine andere Person gefahren und der würde auf die Erde knallen und sich was brechen oder schlimmer, was dann? Wer kommt für den Schaden auf?
Ich habs immer so gehalten, trinken kann man, aber danach nicht mehr selber fahren, selbst wenn es nur ein Schluck Bier war!

Und Prost [:drink:]

Leber an DD: „Ich will auch was !“


Original von kb2061978:
@ froger
kiffen iss genausbeschissen wie alk
ja wenn die spitz kriegen das du gekifft hast und mit dem rad fährst biste dran sag ich dir

gruss klaus

vespa forever und alles wird gut

haste voll recht!

  1. biste dran wegen verstoß gegen das betäubungsmittel gesetz (zählt doch auch für gras gell?!?! ) !

  2. Weil du zugekiffst mitm fahrrad durch die gegend fährst!

@ froger
kiffen iss genausbeschissen wie alk
ja wenn die spitz kriegen das du gekifft hast und mit dem rad fährst biste dran sag ich dir

Wenn man bei 1,6Promill noch Fahrrad fahren kann sollte man sich vielleicht gedanken machen!
Du bekommst doch auch Punkte wenn Du bei rot über die Ampel gehst, so ist das nunmal wenn man am Verkehr teilnimmt!

Ich hätte gerne mal einen geeichten Alkoholtester für Parties und den Test dannach denn meistens schätzt man sich vollkommen falsch ein und ich fände es schon mal Intressant zu wissen was und wieviel man hat!
Alkohol am Steuer ist aber immer falsch!

Hab da grad mal was gefunden!
Die können dir garnicht den Lappen abnehmen als Radfahrer, das dürfen sie nur im Zusammenhang mit Kraftfahrzeugen. Zumindest nicht die Rennleitung oder ein Richter.
Verwaltungsrechtlich kann dir die Strassenverkehrsbehörde eine MPU abverlangen. Oder eine Fahrsperre aussprechen, weil man sagt, man ist charakterlich nicht geeignet ein Fahrzeug zu führen.

Hier nachzulesen:
http://www.rechtpraktisch.de/artikel.html?id=721

Alkohol gehört nicht auf die Straße … Alkohol gehört über die Zunge, durch den Magen, direkt ins Blut und dann schnell ins Hirn … ohne Umwege !!

Wie sollen sonst 3,8 Promille zustande kommen ??
[:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:] [:drink:]

Ein Alki unter Stom zittert nicht mehr sondern hat seinen Pegel, gezittert wird da nur auf Entzug!
Gefährliche Sache die Sauferei - aber ich kanns auch nicht lassen[:drink:]

Siehste und deshalb is kiffen viel besser da kann man noch radfahren.

ich binn auch dafür das Alkohol nichts auf der Strasse zu suchen hat

doof finde ich das der Radfahrer sein schein erst bei 1,6 abgeben muß wehrend ein Autofahrer sein schein viel früher abgeben muß

als Radfahrer kann man einen doch auch Schwer - Tötlich verlätzen oder ?