Wie kann man eine NRG Pure Jet am schnellsten machen???

ich hätte da mal eine frage an alle die die anug habe!!!

wie kann man ein pure jet richtig geil schnell machen!!! bzw was muss alles rein???

p.s ich liebe speedfight weil er so leicht zu über holen ist!!!

„am schnellsten“ wird er nie sein, es gibt immer einen der schneller ist…

Ansonsten sind bei den PureJets noch nicht soviele sachen am Markt, da recht neu und neues Motorprinzip. Gibt bisher glaub nur ein 68ccm Zylinder mit Steuergerät dazu, sowie einige wenige Auspuffanlagen. Ansonsten eben Standartprogramm: Variomatik, Übersetzung.

Denke aber auf mehr als 100-max. 120 wirst du nicht kommen.

p.s. speedfight sind nicht wirklich so lahm, entdrosselt schon echte 90!

p.p.s. überholen schreibt man zusammen [:D]

ich hätte mir keinen PureJet geholt, das Zubehörprogramm ist aufgrund der komplizierten Elektronik wie gesagt extrem dünn. Weiterhin lohnt es wahrscheinlich für die großen Marken [Polini, Malossi, Hebo…] nicht unbedingt ganze Tuning-Serien à la Evo, MHR oder Manston zu entwickeln & produzieren da NOCH die Abnehmer fehlen [noch fährt die Mehrzahl schließlich old-school 2Takt-Vergaser [:D]]

Ansonsten auch richtig: Nix am Luffi rumspielen. Ich würde alle tiefergehenden Eingriffe [Zyl., CDI…] nicht unbedingt selber durchführen, bevor Du die recht komplexe Elektronik oder Mischungsverhältnisse durcheinanderwürfelst…

Dennoch good luck ;D

sag ich doch…
-rennvario bringt nicht wirklich viel
-Luftfilter würd ich beim einsprizer auf keinen Fall ändern, wenn du pech hast verstellst du das Gemisch und riskierst nen Klemmer
-Wandler bringt dir nur was, wenn der Motor auch die entsprechende Leistung hat und ist zudem recht Teuer
-Kupplung bringt (überleg mal welchen Zweck die hat) logischerweise nichts, außer das du die einkuppel-drehzahl einstellen kannst. Wenn du nen Satz drauf hast kannst du ein paar härtere Federn einbauen, die originale reicht vollkommen

ich hätte mir keinen PureJet geholt, das Zubehörprogramm ist aufgrund der komplizierten Elektronik wie gesagt extrem dünn. Weiterhin lohnt es wahrscheinlich für die großen Marken [Polini, Malossi, Hebo…] nicht unbedingt ganze Tuning-Serien à la Evo, MHR oder Manston zu entwickeln & produzieren da NOCH die Abnehmer fehlen [noch fährt die Mehrzahl schließlich old-school 2Takt-Vergaser [:D]]

Ansonsten auch richtig: Nix am Luffi rumspielen. Ich würde alle tiefergehenden Eingriffe [Zyl., CDI…] nicht unbedingt selber durchführen, bevor Du die recht komplexe Elektronik oder Mischungsverhältnisse durcheinanderwürfelst…

Dennoch good luck ;D

was ist mit renvario wandler, luffilter juplung u.sw das bringt doch auch was!!! oder???