wie kann ich den Fahrzeughalter feststellen???

hallo, habe in stuttgart eine Vespa gesichtet die schon seit jahren in nem hof steht und da vor sich hinrostet.

jetzt würd ich gern den fahrzeughalter ausmachen um sie ihm evtl abzukaufen.

kann ich einfach bei der polizei nach seiner adresse fragen wenn ich das kennzeichen weiß?

oder dürfen die das nicht herausgeben wegen datenschutz?

welche möglichkeiten habe ich (sonst)?

danke

Hi, probiere es mal über den Zentralruf der Versicherer. Kennzeichen und Art des Fahrzeugs angeben und dann werden sie dir die Auskunft geben, kannst ja sagen, der Roller sei umgekippt und es hat sich bis jetzt keiner bei dir gemeldet!

Wenn sie irgendwo im Hof steht, denke ich, ist es privater Grund und da kannst du nichts finden! Wenn du sie vom Hof scvhieben würdest, wäre es Diebstahl! Einfach mal den Besitzer des Hofes fragen, ob er weiss, wem sie gehört!

du kannst sie als gefunden melden

einfach so fragen wer der halter ist geht nicht ,den die werden dir ohne weichtigen grund keine darten nennen

wenn du aber in das farzeug gefahren bist und willst gerne wissen wem du den schaden melden kannst dan vieleicht ja

den halter bekommt man über die fargestellnummer auch raus

ein nummernschild kann gestolen sein

das ganze farzeug kann gestolen sein

oder der halter lebt nicht mehr ,ist umgesogen oder so

solche fälle hat man hier oft ich habe oft von leuten gehört
das die ihr roller/vespa zur reparatur gebracht haben und jetzt stehen die über 2 Jahre lang beim händler rum weil der die verkessen hat abzuholen oder sie nicht mitnehmen konnte

nun kann der händler damit machen was er will

PS. wenn du sie als gefunden meldest und sich innerhalb 1/2 jahres der besitzer nicht meldet gehört sie eh dir

das ist es ja, die steht in nem hof von einem der unigebäude. also mehr oder weniger privat...

hab da auch schon alle möglichen hausmeister und andere gefragt aber keiner weiß wo die her ist oder wem se gehört...

aber ist es mit den versicherungen nicht dasselbe wie mit den grünröcken wegen datenschutz?

[quote user=„da_mouw_gang“]

danke erstmal für die antworten!

@ alex: wenn ich sie als gefunden melde muss ich sie dann irgendwohin schaffen oder einfach da wo sie ist stehen lassen?

und gilt dieses gesetz dass sie mir überschrieben wird nicht erst nach einem ganzen jahr???

bis denn

[/quote]

du must sie dort stehen lassen wo sie ist

,dann gehts du sie melden

und nach der abgelaufenen zeit darmals 1/2 jahr ob es heute immer noch so ist ka sorry

bekommst du ein schreiben in dem steht das du sie dan abholen kannst wenn sich kein besitzer gemeltet hat

oder wenn sich der gemeltet hat solltest du 10% finderlohn bekomemen

nein darft du nicht wegen datenschutz

Daten wird dir keiner rausgeben, auch nicht, wenn du sie beschädigt hast. der Halter wird dann durch die Polizei benachrichtigt. Die dürfen keinerlei daten an Fremde rausgeben, es sei denn du hast nen guten kumpel, der dem grünen Verein angehört und der mal nachsehen kann. Wenn du den Hlter dann kontaktierst tu so, als ob´s zufall war das du bei Ihm geklingelt hast, denn wenn´s raus kommt welcher Vereinsangehörige es war und der Halter nicht so erfreut ist, dann gehört er zu den ehemaligen Vereinsmitgliedern.

 

Gruß

Andre

danke erstmal für die antworten!

@ alex: wenn ich sie als gefunden melde muss ich sie dann irgendwohin schaffen oder einfach da wo sie ist stehen lassen?

und gilt dieses gesetz dass sie mir überschrieben wird nicht erst nach einem ganzen jahr???

bis denn

Hallo, der Zentralruf der Versicherer gibt dir im Falle eines Falles (etwa wenn der Halter sich vom Unfallort entfernt) die Daten, damit du ihm gegenüber deine Ansprüche geltend machen kannst! Hab ich mal gemacht. Musst dir halt eine Geschichte ausdenken, wie z.B., der Roller sei umgekippt und auf dein Fahrrad gefallen. Du kannst aber den Halter nicht ausfindig machen! Sei kreativ!!!