Wie erkenne ich, ob es ein 177er Pinasco ist?

Moinsen!

Ich hab mir einen 125er Motor zugelegt, wo ein 177er Pinasco verbaut sein soll. Nun hab ich die Zylinderhaube runtergenommen und mich grinst was rostbraunes an. Da der Pina eigentlich aus Alu sein sollte und sich nicht rostbraun verfärben sollte, stellt sich für mich die Frage:

Hat Pinasco schon immer Alu-Zylinder gebaut oder auch mal aus Eisen?

Gibt es eine Möglichkeit von aussen festzustellen was es für ein Zylinder ist? Würde ungern den Kopf demontieren, da ich sonst Probleme bei einer möglichen Rückgabe des Motors bekommen könnte.

Bin für jeden Tipp dankbar!

Gruss, Hottrod

So, wie es aussieht ist es ein Grauguss (!!!) Pina. Auf dem Zylinderfuss auf der Kulu-Seite ist „Pinasco“ eingraviert.

Hat jemand Erfahrung mit so einem Grauguss-Pina?

Gruss, Hottrod

Also mir ist nur bekannt das Pinasco ihre Zylinder aus Alu fertigt und wenn muß er schon uralt sein. Also vor 12Jahren hatte ich schon mal einen und der war damals schon aus Alu.

Pinasco hat für die Largeframe Vespas zwei Zylinder auch aus Guss gefertigt.

Den 177er Doppelvergaser Zylinder und den "normalen" 177er Zylinder.

... und jetzt ist wieder ein Guss 177er von Pinasco am Markt bzw. kommt demnächst raus. Der 177er Direkt (schaut aus wie ein 177er Doppelvergaser mit Gokart Vergasersystem).