Wie bekomme ich die BE?

Hallo,
bekomme demnächst eine Vespa (v50) in einzelteilen. Die BE ist auch nicht mehr vorhanden. Wie ist das denn bei der BE von Piaggio - wenn man sie jetzt bestellt - steht da die passende Motornummer zur Rahmennummer drinnen, oder darf ich die Nummern selbst angeben.

Ist nämlich so, das die Motornummer von einer PV ist. Hat aber 50 ccm.

Wie mach ich das jetzt am einfachsten??

Hab für meine PK auch keine BE. Wo kriegt man denn die her und kostet die was. Mir wurde auch gesagt, dass man die bei einem kleinen Nummernschild (50ccm) gar nicht braucht und dass der Versicherungsschein reicht; würde aber trotzdem gern ne BE haben.

Servus,

Ich hatte mal ne pk50s (die spar-version), ein Italein-Import. Für die hatte ich (vom Händler) kopierte Papiere einer PK50XL bekommen. Bei den Papieren war der Teil mit der Rahmen/Typennummer weg (hate infach gefehlt). Die Nummer hat er dann von Hand dort eingetragen und mir gegeben.

Weder bei der Versicherung noch bei den Grünen oder beim TÜV war das ein Problem.

 . . . bla bla  . . italien import . . .usw.

@ Mike: die BE brauchst du unbedingt. Ansonsten kommst du ja auch an kein Nummernschild. Falls doch, ist es Vorgschrieben die BE immer dabei zu haben.

Falls du noch alles Orig. hast, fahr einfach zum TÜV und lass dir eine ausstellen, kostet 43 Euro.

Ok.
Aber mir geht es hauptsächlich darum das in der BE so wenig wie möglich drinnen steht.

Ich hab dieses Jahr mal Papiere für eine Vespa machen lassen, (bei einem sehr bekannten Laden) da stand eigtl. nur die Fahrgestellnummer, 50 km/h, und 89 DB drinnen [:D]

Hat halt auch einiges gekostet.

Falls aber in den Papieren von Piaggio jeder Mist drinnen steht, Motornummer, HD, Vergaser, Auspuff-Nummer usw. ist das nicht sehr gut.

Gruß