Wie baue ich meine Variomatik aus???

Habe Probleme mit dem Ausbau der Vario bei meinem 180ér Runner.
Wollte die Variomatik abziehen geht aber nur ca.30mm dann klemmt sie.Brauch ich da einen Abzieher oder was???
Wie wird die Kupplung abgezogen???
Werkzeug hab ich für vorne und hinten, Schrauben gehen problemlos auf aber ich bring halt die Variomatik und die Kupplung nicht runter.Bevor was kapput mache frag ich lieber mal die Spezialisten!!!
Kenne mich zwar mit Motorrädern aus aber so eine Variomatik ist Neuland für mich.

Bin für jeden Tip dankbar

War um die Zeit leider nicht mehr im Netz!!!

HI,
Ich hatte bei meinem TPH 125 das gleiche Problem. Die Buchse die auf der Kurbelwelle sitzt, auf der die Variomatik läuft wollte einfach nicht von der Welle runter. Bei wir war der Grund, das mir kurz davor der Riehmen gerissen ist und sich Teile vom Rest des Riemens zwischen welle und Buchse gesetzt haben. Ich habe einfach alles oredentlich geölt und dann Vorsichtig mit einem dicken Tuch und einer Rohrzange die Buchse runtergezogen. Ging perfekt und die Buchse lebt auch noch. Ansonsten kann man ja vielleicht die Buchse nachkaufen. Keine Ahnung.

Cu Trucki

Die Mutter an der Kurbelwelle habe schon unten, auch die Remenscheibe.
Bei mir klemmt die Vario auf der Welle!!!

HI,

 

Der Ring aufn Bolzen muss weg (Distanzring)

 

[img]http://www.gilera-runner.info/pics/technik/drosseln/vario/ring4.jpg[/img]

 

Gruß Lukas

Dann halt nicht, Spezi!!!


Moritz (SIP Scootershop)
Moderator SIP Forum

Hallo Zivi,

ist ganz easy. Du nimmst den Vario Deckel ab und öffnest dann die Mutter an der Kurbelwelle.
Falls Du keinen Schlagschrauber hast, benötigst Du ein Haltewerkzeug für die äußere Riemenscheibe.
Klemmen darf da eigentlich nichts, allerdings kann es manchmal an der Verzahnung von der Kurbelwelle etwas hängen.

Mit der Kupplung ist es das selbe. Mutter auf und abziehen. Falls es nicht klappt, kannst Du die Kupplungsglocke mit zwei Schraubenziehern etwas nach oben hebeln.
Danach die große Mutter aufmachen. Vorsicht [:shock1:] , sonst fliegt Dir die gesamte Kupplung in die Fresse. Also gut festhalten.

Falls Du nicht weiterkommst, schreib mir einfac ne mail oder ruf an!

Cheers

Moritz

Die Vario auf der Welle?? Das kann ich mir nicht ganz vorstellen, da der Variator auf einer Buchse läuft, und diese nicht klemmen kann! Ganz sicher, dass Du alles ausgebaut hast.
Bin gerade online! Geh also in Chat, dass ist einfacher zu posten!

Hi. also ich kann ´dich erst mal beruhigen, da is nämlich nix kaputt oder so. das gleiche problem hatte ich genau so wie du beschrieben hast. ich hab es ganz oft versucht, verschieden angekippt und so weiter. dann ging sie irgendwann ab. das lag wirklich an der verzahnung, die war schon ein bisschen abgeplattet (an der kurbelwelle). deswegen is die vario nicht darübergerutscht. die kupplung bekomm ich auch nich ab, da bracu man wohl wirklcih nen abzieher

hallo kann mir jemand helfen?ich habe mal meine variomatik aufgeschraubt um den distanzring zu entfernen und hab nur einen bolzen gefunden!!(typhoon 50)is ds der "distanzring"