wie bau ich nen neuen Kolben drauf


salli zusammen.
ich hab ne PK 50 XL II die nen Kolbenfresser hatte und in die ich jetzt nen neuen Zylinder und Kolben einbauen will.
Die Teile hab ich mir angelegt. Ich hab auch shcon den alten Zylider runtergenommen. Da taucht schon das erste Problem auf:

wie bekomm ich den alten Kolben ab? Der Bolzen ist doch mit soner Feder fixiert. Muss man die einfach mit Gewalt einfach ausreissen?

und gibts beim Einbau vom neuen Kolben und Zylinder was zu beachten? Ich hab gehört dass die Schrauben, mit denen der Zylinder am Motor befestigt wird, irgendwie mit nem bestimmten Drehmoment festgezurrt werden muss. Ich hab sone Drehmoment-Ratsche. Wie fest muss ich die einstellen?

danke für die Hilfe. Tomtetummetot

Nie irgendwas schlagen. Immer mit drücken versuchen, aber stütze das
pleul ab!!!. Sonst verbiegst du evt den sitz in der kurbelwelle.

Halt halt!Nix ausschlagen!die Clips solltest du mit ner Springringzange rauskriegen, die gibbet in jedem ordenlichen Werkzeugladen.Den Pleul schlaegst du besser nicht aus weil zwischen pleul und Welle naemlich ein Nadelwellenlager ist!Im fall das bei deinem neuen Zylinderkit kein neues Lager dabei ist brauchst du das alte!Wichtig!Also normalerweise kannste den Bolzen da mit dem Finger rausdruecken!wenn er etwas fest ist, WD 40 und warten.Aber nix schlagen!!!


danke.
hab schon s nächste problem: da ist bei dem Kit keine Zylinderkopfdichtung mitgekommen. brauch ich die Dichtung gar nicht oder muss ich mir die jetzt extra irgendwo holen?

also das abmachen von den kolbenclips ist schon ein bischen gefriemel.aber auf keinen fall einfach stumpf mit gewalt dei dinger da raus reißen.
am besten gehts mit einer speziellen kolbenclipzange. die funktioniert aber nur wenn du solche kolbenclips drin hast (hier). ansonsten vorsichtig mit einem kleinen schraubenzieher raushebeln und dabei aufpassen das du die kurbelwelle nicht zu stark in eine richtung beanspruchst und obacht geben das dir die dinger nicht ins gehäuse springen.
wenn du dann auf einer seite die clips gelöst hast den kolben in die hand nehmen und den kolbenpleu vorsichtig von einer seite rausschlagen.
den neuen kolben dann genauso wieder drauf bauen, auf die überströme achten.
wenn du den kolben falschrum draufmachst darfst du das ganze nochmal von vorne machen.
wenn dann alles wieder an seinem platz sitzt, kolbenringe richtig in der nut, colbenclips richtig in der nut,
dann den zyliner vorsichtig draufschieben.das drehmoment zum anziehen von dem zlinder weiß ich nicht.
nach fest kommt ab [:D]. zieh die schrauben einfach gleichmäßig über kreuz an.
aber vorher den zylinder innen etwas mit öl einschmieren für die ersten 3-4 takte.
das wars dann schon
hf&gl
greeze Eric



klugscheiß an

Zwischen Zylinder und Kopf is keine extra dichtung da brauchst de dir nix kaufen

klugscheiß aus

wenn du beide clips raus hast (immer neue verwenden, die alten brechen gerne mal, dann frisst er auch) muss er flutschen oder hat sich beim fresser verkantet, dann mal schauen ob er sich auch wieder ‚entkanten‘ lässt