weniger statt mehr ;(

ich hab ne px150. aus führerscheingründen war n 125ccm zylinder drauf. vor längerem hab ich dann wieder den 150ccm drauf. bedüsung usw angepasst (zumindestens bin ich in dem glauben) und jetzt fährt mein roller 100km/h tacho. mitm 125er ging er 110 tacho. gut, is mir schon klar das das keine echten 110 waren, aber warum schafft meine tachonadel es jetzt nicht mehr auf die 110, obwohl ich doch 25 kubik mehr hab???

frauen…

original vespa zylinder. kein polini oder so, der von der px125 halt.

frauen…

auch das kann gut möglich sein. was für nen 125er war es denn überhaupt??

schreib doch mal deine kompl. vergaser einstellung rein.


[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

sicher das alles richtig eingestellt??
alles sonst gleich wie mit dem 125 er??

naja, mischror war und ist BEa3, HLKD müsst 116 sein, hab ich auch so gelassen und HD müsst ne 108 er sein. hab außerdem keine getrenntschmierung mehr. hab ich rausgeschmissen. also diese einstellung kann ich jetzt mal mit gutem gewissen angeben, kann sein das ich doch ne andere hd hab, glaub ich aber nich, ich schau heut abend mal nach.

Zündgrundplatte war leicht nach rechts verdreht, hab ich auf anraten eines vespafahrers, den ich am chiemsee getroffen hab, wieder auf die makierungen gestellt. hab zwar gedacht, das die makierung nich 100 % stimmt aber der hat gesagt, das passt schon so. liegt da der fehler?

frauen…