Welches gemisch fahren?

Hallo,

habe eine Pk50 XL, mit einem 75 racing satz drauf! Nun wollte ich mal fragen wei man am besten das gemisch einstellt? Bzw mischt?

Gruß

2%

auf einen Tank mit 5 Liter also 100ml

das hat auch nichts mit mager zu tun

 

mager fett ist das verhältnis luft und sprit

zu viel öl bedeutet schlechtere verbrennung

Moin

Immer 1:50 (auch bei meinem DR 130 ccm) , zum einfahren habe ich z.b. etwas fetter bedüst . Allerdings nur 250 km  sachte gefahren (keine längere vollgaspasagen) aber immer mal wieder , danach gib ihm ;)

 

ich fahre immer dieses 

 

Gruss Tom

 

 

hallo,

immer 1:50 gemisch tanken.

aber nicht bei tankstellen das fertige gemisch tanken. hier wird oft schlechtes Öl verwendet.

also am bessten mit einem Messbecher immer selber mischen

 

LG

Gemisch bleibt immer bei 1:50, der Mythos beim Einfahren fetter zu fahren ist sogar schädlich für den Zylinder.

Am Besten zum Einfahrn ein rein mineralisches 2-T. Öl.

und 1:50...& nix am Gaser ändern

zB.

[View:http://www.castrol.com/castrol/sectiongenericarticle.do?categoryId=9021220&contentId=7039349]

[quote user="biffo"]

Das ist richtig beim einfahren würde ich das auch nicht machen nur wenn Du mit deinem Zylinder an die Drehzahlgrenzen gehst!

[/quote]

Die allerdings dank nur 90 Grad Kurbelwelleneinlasswinkel

bei der Standartwelle

nie völlig erreicht wird.

 

Nein 1:50 ist gängig. Wenn du den Zylinder noch einfahren musst einfach das Gemisch am Vergaser etwas fetter einstellen.

 

Gruß

Allzuviel Öl is garned gut

das verbabscht die Kolbenringe & grad beim Einfahrn,

wenn wenig Drehzahl gefahren wird.

Das ist richtig beim einfahren würde ich das auch nicht machen nur wenn Du mit deinem Zylinder an die Drehzahlgrenzen gehst!

Ich kanns mir einfach nicht verkneifen:

IST JA GANZ WAS NEUES [:D]

ist das nicht zu mager?

@SMarco: Jup ist mir klar. Meinte nur manche kippen dann mehr Öl rein fürs Einfahren. Aber am Vergaser mehr Benzin reinlassen reicht ja.

 

Ja Gemisch bleibts gleiche.

 

Gruß

[quote user="SMarco"]

das hat auch nichts mit mager zu tun

 

mager fett ist das verhältnis luft und sprit

zu viel öl bedeutet schlechtere verbrennung

[/quote]

Schlechtere verbrennung stimmt nicht ganz, mann kann ein mischungsverhältnis bis zu 1:18 fahren ohne leistungsverlust!

Da hätte ich noch ne frage !! Angenomen ich verbaue in meine Vespa einen 130ccm zylinder bleibt es dan immer noch bei 1:50 ???

Das mit zu viel Öl kenne ich !! Vorbesitzer hatte nur öl im Tank und im Vergaser!!

 

THX Sebastian

Ja?! Verdammt dann entschuldigung das ich hier so ein Zeug verbreitet hab [:O] Also bleibt beim Einfahren alles gleich bis auf die ersten km (500?) kein Vollgas bzw vorsichtig?

 

Gruß

Aber Recht hat er.Ich weiß nicht, wie das in Österreich ist, aber in Deutschland gibts die selbstmischenden Zapfsäulen kaum noch, aber der ein oder andere Tankstellen Angestellte hats früher schon mal nicht so genau mit der Mischung genommen, genau wie die Ölpumpe einer PX, die pumt aber in der Stadt zu viel anstatt zu wenig...[:D]