welcher motor mit welchem aufbau in nen px80 rahmen?

Moinsen!
Ich möchte eine Vespa komplett neu aufbauen. Bis jetzt bin ich nur auf den Rahmen festgelegt (1985er PX 80). Alles andere, insbesondere der Motor ist noch recht offen, wobei es schon >125 ccm sein sollte. Auch bin ich recht neu was 2T angeht. Bin bis jetzt nur 4T gefahren (von 1 Zylinder bis 4 Zylinder) und weiss noch nicht so richtig was möglich ist. Habt bitte ein weng Verständnis wenn ich häufiger nachfrage. :smiley:
Der Roller soll hauptsächlich in der Stadt bewegt werden und nur ab und zu über die Landstrasse. Selten bis gar nicht wird es über die A-Bahn gehen. Jahreskilometerleistung ~10k…

Welcher Motor mit welchen Innereien würdet ihr empfehlen?

Gruss, Hottrod

wenn du nen kompletten motor besorgen musst ist 500,- nicht so viel. das reicht gut für nen originalen motor.
wenn du was schnelleres mit tüv brauchst, dann kommt eigentlich nur der 210Malossi in frage. der ist zwar recht teuer, aber a) mit tüv-gutachten und b) ne super grundlage wenn du die überströme aufmachst usw.
gruß martin

Ja das ist in Ordnung, Pinasco ist ein schöner Aluzylinder lässt sich auch gut fahren.
ein 200er ist recht teuer auch der Motor an sich schon. Leider!!!

 

mfg

 

www.vc-marchtrenk.at

Danke für die Antwort.

Mit HP 4 meinst du sicherlich ein leichteres Lüfterrad, oder?

Also es darf mir schon die Arme lang machen.
Mit was muss ich denn finanziell rechnen?
Wollte für die komplette Vespa nicht mehr als 1500€ ausgeben und für den kompletten Antrieb nicht mehr als 500€…

Alles Klar!

Jetzt heisst es warten bis alle Teile da sind. Dann ergeben sich mit Sicherheit neue Fragen…

Also, soweit erstmal einen schönen Dank für die HIlfe. Ich werde auf jeden Fall alles so gut ich kann dokumentieren. Kann fürn TÜV ja nicht schaden [:D]

Gruss, Hottrod

Dann wird es erstmal dabei bleiben: 177er Piansco mit 24er Vergaser dieses Jahr. Fuer naechstes Jahr mal im Herbst auf die Suche nach einem 200er gehen, um den dann uebern Winter mehr Leben, sprich Leistung, einzuhauchen.

Bringt eigentlich ein 28er Vergaser beim Pinasco etwas ausser einen hoeheren Verbrauch? Also ohne Nachbearbeitung, mein ich…

So, aus dem 24er SI ist ein 28er PHBH Dellorto mit Rennlufi geworden…Muss ich da beim Anbauen/Einbauen etwas spezielles beachten?

Gruss,  Hottrod

ja schon wirst eigentlich eine deutlich bessere beschleunigung und drehzahl haben, ist zum empfehlen,

mfg

 

www.vc-marchtrenk.at

Was kostet denn der 210er Malossi? Hab mich erkundigt…zu teuer fuer dieses Jahr…

Ich brauch eine Hausnummer, damit ich sehen kann, ob der eine sofortige Alternative ist oder ob ich darauf noch ein wenig sparen muss. Ich wollte dieses Jahr noch fahren und da ein 200er ueber 500,- kostet, wird das Projekt 210er definitiv auf naechstes Jahr verschoben.

Ich hab da einen 125er mit bearbeiteten 177er Pinasco Zylinder und Kopf im Blickfeld fuer deutlich unter 500 Taler…wuerde den sonst erstmal fuer dieses Jahr nehmen.

Taugt der Pinasco Auspuff etwas?

Danke fuer die Antworten!

Hallo,

Rein nur zum Stadt fahren genügt der Motor einer p125x oder einer 200er,
beim 125er wurd ich einen 177er Zylinder stecken, DR oder Polini. Wobei der DR nicht wirklich einen Dampf hat.

*Beim 177er Polini, einen 24/24er Vergaser von der 200er und einen Italienischen Auspuff zb Polini Simonini oder einen Sito,

*Beim 177er DR, Einen 24/24 er Vergaser von derv 200er und einen Sito Plus auspuff, alles ander ist unsinnig bei dem Zylinder.

*Und den 200er so lassen wie er ist.

Ausser du willst ein bischen mehr leistung dann Variante eins mit einer 57mm rennwelle die Überströmer an den Zylinder angeglichen, einen 28 Vergaser und einen Englischen Auspuff zB Scorpion, Sip, JL,..... , Leichte Schwungmasse Selbst gedreht oder HP 4

 

Bei fragen kannst auch Mailen:

MFG

[email protected]

www.vc-marchtrenk.at

Ein neues Gasseil musst verwenden, Eventuell die die Zylinderhaube modifizieren damit der Vergaser etwas gersder gefahren werden kann ansonsten nicht´s.

 

mfg

www.vc-marchtrenk.at