Welchen Scooter sollte man sich kaufen

Welchen Scooter sollte man sich kaufen?

[quote user=„carilian“][quote user=„ACID Speedfight“]@ tim st
es gibt auch noch
beispielsweise den Peugeot Speedfight 2 (fahr ich), aber der is schwer
zu tunen und aus dem wirst du nur mit sehrviel aufwand soviel leistung
rausbekommen, wie aus nem minarelli oder piaggiomotor. Der Peugeotmotor
ist schlecht aufgebaut (stehender Zylinder, schlecht gestalteter
Einlass z.b) und deswegen is der zum tunen eher ungeeignet
^^[/quote]hör ich zum ersten Mal (aber dafür auch gleich mal schön
detailiert).

nun ja, mein Ding ist der Speedy eh nicht, aber was macht ihn bei den Franzosen dann so beliebt?

  • die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit wird’s ja wohl eher nicht sein… :wink:
  • und spätestens da findet jeder Nationalstolz auch mal sein Ende (der Name Peugeot alleine kann’s also auch nicht sein). :wink:



    ich kann nur argwöhnen und vermuten, dass die Teile, die einem Speedy
    zu echt mehr Speed verhelfen, nur entweder sauteuer (in gewisser Weise
    ja „Kleinserie“) oder aber viel zu auffällig - und natürlich nicht
    erlaubt! - für den deutschen Straßenverkehr sind… :wink:
    [/quote]

    hehe, ja keine ahnung, mir hat der speedy vom design her gefallen, deswegen hab ich ihn gekauft … damals wusst ich ja noch nich viel über tuning ^^ und die teile sind nicht soooo teuer … und fürn hobby kann man ja n bischen geld ausgeben ^^

    und mit dem einlass is des so, dass beim speedy son hässlicher steg drinne is und dass des gemisch nich richtig in den zylinder fließen kann …

    wer sich n bischen auskennt erkennt auf den fotos ja die „wand“, die der orginalpleuel darstellt …
    http://img168.imageshack.us/img168/1676/dsc01022tw2.jpg
    http://img252.imageshack.us/img252/7135/dsc01024dd3.jpg

    und wenn man ihn bearbeitet lässt sich deutlich was rausholen ^^

    gruß

[quote user=„T-Bone“]Welchen Scooter sollte man sich kaufen?[/quote]

Wenn du nur einen guten, günstigen Einsteiger Motorroller willst und keinen Wert auf so’n Tunngkram legst.
Dann kann ich dir für einen Einstiegspreis von „nur“ 999,00 € einen „Kymco Agility 50 BASIC“ empfehlen.

Bei dem Roller hast du folgende Vorteile:

- Markenhersteller (Ersatzteil Garantie !!!)
- Motorroller extra nur für Europa Entworfen und Hergestellt (Ich sage nur, endlich Spalltmaße nach EU-Norm).
- Einfache, dafür sehr gut verarbeitete Technik.
- Super City-Roller der viel Mitmacht.
- Sehr dichtes, Deutschland weites Netz von Händlern die dir die Service und Garantie Wartungen durchführen können.
- Vernünftiger Preis, keinen „Markenbonus“ mit drinnen (so wie z.B. bei Pegeot Motorrollern).
- Moderner, Leister, Leistungsstarker 4 Takt Motor mit nur, 3L auf 100 Km Verbrauch.

MFG
Osterhasse

na was hast du denn für nen scooter und was hast du schon drangemacht ???

du ich würde dir auf jeden fall von diesen Baumarktrollern abraten sie sind zwar in der anschaffung sehr günstig nur ist die Ersatzteil versorgung echt sch… deswegen würde ich dir zu einem Piaggio roller raten

In welcher Preisklasse und für welchen Zweck stellst du dir denn deinen Roller vor?

MfG

Mario

@ tim st
haste in der schule lesen gelernt? er fragt „Welchen scooter soll ich mir kaufen“ und nicht „was soll ich tunen“ rolleyes

@threadersteller
wenn du später richtig was tunen möchtest würde ich dir einen mit minarelli (z.b Yamaha Aerox/MBK Nitro, Yamaha Jog, MBK Slider, Aprilia SR50 etc etc) oder mit Piaggio (z.b Piaggio NRG, Piaggio TPH, Gilera Runner etc) empfehlen …

es gibt auchnoch beispielsweise den Peugeot Speedfight 2 (fahr ich), aber der is schwer zu tunen und aus dem wirst du nur mit sehrviel aufwand soviel leistung rausbekommen, wie aus nem minarelli oder piaggiomotor. Der Peugeotmotor ist schlecht aufgebaut (stehender Zylinder, schlecht gestalteter Einlass z.b) und deswegen is der zum tunen eher ungeeignet ^^

gruß

[quote user=„T-Bone“]Welchen Scooter sollte man sich kaufen?[/quote]kommt darauf an, was Du damit vorhast…

  • Touren? → Simson und Vespa
  • einfach und günstig zur Schule/Lehrstelle/Arbeit kommen? → Baumarktroller
  • Tuning? → auf Piaggio und/oder Minarelli-Motoren 8N… :wink:
  • Imponieren? → kein Plan, nicht meine Baustelle, aus dem Alter bin ich raus… :wink:
  • optic Tuning? → tja, Blech oder Plastik?

    ich bevorzuge Blech, andere tun sich mit Kunststoffteilen leichter…


[quote user=„ACID Speedfight“]@ tim st
es gibt auch noch
beispielsweise den Peugeot Speedfight 2 (fahr ich), aber der is schwer
zu tunen und aus dem wirst du nur mit sehrviel aufwand soviel leistung
rausbekommen, wie aus nem minarelli oder piaggiomotor. Der Peugeotmotor
ist schlecht aufgebaut (stehender Zylinder, schlecht gestalteter
Einlass z.b) und deswegen is der zum tunen eher ungeeignet
^^[/quote]hör ich zum ersten Mal (aber dafür auch gleich mal schön
detailiert).

nun ja, mein Ding ist der Speedy eh nicht, aber was macht ihn bei den Franzosen dann so beliebt?

  • die maximal erlaubte Höchstgeschwindigkeit wird’s ja wohl eher nicht sein… :wink:
  • und spätestens da findet jeder Nationalstolz auch mal sein Ende (der Name Peugeot alleine kann’s also auch nicht sein). :wink:



    ich kann nur argwöhnen und vermuten, dass die Teile, die einem Speedy
    zu echt mehr Speed verhelfen, nur entweder sauteuer (in gewisser Weise
    ja „Kleinserie“) oder aber viel zu auffällig - und natürlich nicht
    erlaubt! - für den deutschen Straßenverkehr sind… :wink: