welche Zündung für augsburger vnb 6 volt

die kiste mag partout nicht mehr funken, daher meine frage:

 

welche Zündung passt da? Momentan hat sie eine innenliegende Zündspule,4 nach aussen führende Kabel ( plus Zündkabel) und Batterie  gibts da was moderneres was plug and play passt?

 

Falls jemand Erfahrung mit der Umrüstung hat--->> Schaltplan alt/neu?

ich habe mitlerweile 3 Grundplatten aus diversen Modellen hier liegen und sie funkt mit keiner..schauen aber auch alle mehr oder weniger verbastelt/verlötet aus, daher ja meine Frage, ob da nicht was neuzeitliches passt.

 

Zündspule nach Aussen legen und Fuffiespule nehmen kenne ich auch

Schon mal durchgemessen an was es liegt?

ZB. Die Primärwicklung oder die Sekundäre....

die Kontakte...

der Kondensator...

falls die Sekundäre durch ist,kann man

mit ner externen 6-Volt Zündspule auch arbeiten.

Dazu muss das Kabel von den Kontakten nach aussen

zur ext. Zündspule geführt werden ,die um die Primärwicklung gewickelte

Hochspannungsspule ist dann ohne Funktion

Alternative,falls es keine 6-Volt

Hochspannungsspulen giebt,diese von der Moby/Mobylette

giebts immernoch bzw. bei eBay.