Welche Zündkerze PX 200

Hallo zusammen,

ich baue gerade meine "alte" PX 200 wieder zusammen, sprich neuer Zylinder drauf usw. und bin mir net sicher welche Zündkerze ich brauche.

Bei dem Roller handelt es sich um eine 200er mit 12PS Erstzulassung 1988, lief ursprünglich mal mit Getrenntschmierung, diese wurde aber vom Vorbesitzer deaktiviert, warum auch immer.

Ich habe nun nen neuen Originalzylinder mit 12PS wieder draufgeschraubt und hab eine Bosch Zündkerze W4CC drauf. Passt dass und sollte ich besser die Getrenntschmierung wieder aktivieren?

Ach ja ich hätte auch noch ne NKG-Zündkerze rum liegen, glaube 7BES, geht die auch?

Danke schon mal!

danke für die prompte Antwort!

Die Zuordnung der Zahl zum Wärmewert hab ich verstanden, aber wie finde ich heraus welchen Wärmewert ich brauche. Ich habe bei einem Datenblatt für die 10PS Variante gesehen, dass dort eine BOSCH W5CC angegeben ist. Kann es dann sein, dass ich für die 12PS einen geringeren Wärmewert (W4CC) brauche?

 

ein hoch auf den schwidi!!!

 

werf die anleitung weg - der schwidi weis es auswendig ;-)

schau doch einfach mal was für eine kerze original rein kommt und

dann kannst du schauen ob die bosch oder die ngk geht oder nicht

Der originale PX 200 Motor wird mit Bosch W5 CC oder NGK B7ES gefahren, egal ob 10 oder 12 PS!.

W4 CC ist z.B. für nen Pinasco 215 ccm.

super, danke dir für die ausführliche Erklärung!

Ich such mal nach der Bedienungsanleitung, vielleicht findet sich da ja was, ansonsten probier ich die W4CC mal aus.

Gruß

Christoph

 

Danke, das geht ja echt fix bei euch!

Anleitung find ich ech nicht mehr!

Noch ne Frage zur Getrenntschmierung, die wie oben erwähnt deaktiviert wurde.

Sieht so aus, also wurde nur der Schlauch abgestöpselt und die Zufuhr mit ner Schraube verschlossen.

Kann ich den Schlauch einfach wieder drauf stecken und das Ding funktioniert wieder?

ist auch mein tip

fahr einfach gemisch und du hast ruhe

was anderes hat die getrenntschmierung auch gemacht!!

nur eben nicht so zuverlässig!

 

wenn dir die pumpe ausfällt wars das mitm motor

es heist das bei leistungsgesteigerten motoren eine kältere kerze verwendet werden soll

denn diese transportiert die wärme besser/schneller ab

 

aber, es kommt auch hierauf an wie dein fahrverhalten ist

du kannst auch beim getunten motor eine warme kerze fahren

wenn du nicht dauerhaft mit dauerlast fährst

 

es ist so

die warme kerze erreicht schneller die freibrenntemperatur - könnte aber bei großer belastung zu selbstzündungen fähren da sie es nicht schafft die temperatur so abzuführen das die 900° nicht überschritten werden

 

es heist aber nicht automatisch das wenn dein motor 2ps original mehr leistung hat das du ne kältere kerze brauchst - es kann aber genauso sein das der motor mit einer kälteren besser läuft

 

frag mal den schwidi

der hat so viel ich weis auch ne 200er

der kann dir sagen welche kerze du brauchst wenn der motor original ist!

hast du keine betriebsanleitung mehr? da würde es auch drin stehen!

du kannst aber auch einfach probieren n kältere zu fahren

 

Ok danke für den Tip!

Noch ne letzte Frage, wie muss die Gemischschraube am Vergaser dann eingestellt werden?

Hab da noch was von 1,5 Umdrehungen raus drehen in Erinnerung, stimmt das?

tach...

 

also wg der zündkerze musst du einfach schauen welchen Wärmewert du brauchst

ber der bosch kerze steht eine hohe zahl für einen großen wärmewert (bei dir die 4)

bei ngk (bei dir die 7) ist es umgekehrt

Nein, die Ölwanne hat unten eine Furche, die sicherlich auch versiegelt wurde und die Ölpumpe ist vermutlich ausgebaut.Ich habe bei meiner die Ölpumpe auch stillgelegt, weil eine Fehlerquelle weniger ist und ich lieber selbst mische.Dadurch spart man auch Öl, denn die Pumpe fördert lieber zu viel als zu wenig.

Mein Tip: Lass es so.

1,5 Umdrehungen stimmt schon.Wie es genau geht, findest du hier:

http://www.sip-scootershop.com/community/forums/t/405427.aspx