Welche Zündkerze für V50 Special

Hallo zusammen,

ich bräcuhte mal wieder Eure Hilfe bei einem Thema, bei dem ich dachte es eigentlich ganz easy?!?!?

Ich möchte eine neue Zündkerze für meine V50 Special BJ 1978. Original war wohl eine Bosch W 225 T 1 drin, was heutzutage wohl W5A entspricht?? Man ließt aber auch immer wieder Empfehlungen für W4AC!??!

Was auch immer das bedeuten mag.

Danke für Eure Hilfe

Tobias

Hmm dann erklärt das einiges. da hat der vorbesitzer wohl etwas mist gebaut. ich hab ne 5er drin bei 75ccm. Also ab zum Automarkt.. Jeden Tach lern ich was neues.

das mit dem komplett zerlegen würd ich an deiner stelle erst mal lassen

 

tausch lieber die kerze

mach des gemisch raus wie du gesagt hast

und gut ist es - evlt. kannst du wenn du lustig  bist

noch den gaser reinigen, des sollte dann aber schon das

höchste der gefühle sein

 

den rest machst dann im winter wenn du sowieso nur mit kufen fahren könntest

Wie gut das ich einen Laden meines vertrauens in der näheren Umgebung habe.

und andi, hast die kerze schon erhalten und eingebaut?

ja dann nimm die 4er bosch! hört man oft gutes in verbindung mit dem 75er satz

hi,
ich fahr mit dem DR75 Zylinder eine NGK B 7 HS , (was allerdings der Bosch W4
entsprechen würde......)

viele grüße

Schau mal in der Tabelle nach:

[IMG]http://img403.imageshack.us/img403/3403/zndkerzenwerte.jpg[/IMG]

 dann kannst du auch ne andere nehmen.Bosch ändert schon wieder die Bezeichnung für seine Zündkerzen.Kein Wunder, das NGK Marktführer ist...

Und hier kannst du nachschauen, was andere so fahren:

http://sfs.alexander-hepp.de/

umso höher die zahl (bei Bosch)umso höher der wärmewert

bei NGK ist es umgekehrt - hier ist je höher die zahl umso kälter der Wärmewert!!!

 

zur Verbrennung braucht der Motor ca. 400°C. Dieser Werst sollt so schnell wie möglich erreicht werden. Geschieht dies nicht verbrennt das Gemisch nich richtig und der Motor rust - die Kerze wird zugesetzt - Zündaussetzer.

 

Allerdings darf die Temperatur nicht 900°C übersteigen - Selbstentzündungen - Klopfen des Motors.

 

Sprich heiße Kerzen sind für normal bis niedrig beanspruchte Motoren. Kalte Kerzen sind für stark beanspruchte (Hochdrehende) Motoren da sie mehr wärme abführen.

 

Welche Kerze du benötigst hängt also immer von deinem Setup ab. Da du Original fährst keine Rennwelle oder größeren Zylinder fährst nimmst du eine kerze für normal beanspruchte Motoren. Sprich mit der 5er von Bosch bist du gut bedient. Die 4er Bosch wird so wie ich gehört habe oft genommen wenn du einen 75er Satz fährst.

 

Ich hoffe ich konnte etwas helfen,

 

Gruß Marco

Die  W4AC fahr ich auch mit nem 75 ccm.

Kann nicht drüber klagen.

denk ich mir auch^^ ich bin nur immer so ungeduldig, wien 26 jähriges kind und will immer alles sofort und auf der stelle machen. aber so kann ich ja mal schauen hehe. vielleicht kann man aus poliertem also auch gerade e-bleche für die backen, trittblech, rahmen etc machen. und nen kupenhalter haha. hinter der kaskade krieg ich ja keine unter und auf neh fahrradklingel hab ich keene lust. die würde man eh nicht hören dan dem rennlufi da drin

nee. das paket kommt denk ich mal morgen an. und montag rein damit, alten vermischten sprit raus, gaser raus, 2ten bezinfilter rein und wieder zusammen basteln. vielleicht dang ich auch gerade mit dem komplett auseinander bauen und haha wobei ich ne restaurierung eigentlich erst fürn herbst-winter geplant habe...

v50 hat w7ac ,oder w5ac

ja meene ist aufn nächsten bestellschein dabei. ich hab im umkreis von 30km nämlich keinen laden gefunden der sie hat. und ich fahre nicht 70 km zu scooterattack nach Saarbrücken um fer 3€ ne Zündkerze zu kaufen^^