Welche Variogewichter brauche ich

Hallo ich wollte mal wissen was für welche gewichter ich in meine Gilera DNA 4T 125 reinbauen sollte. Soviel ich weiß sind jetzt 10gr drin ich hab schon verstärkte kupplungsfedern drin will aber die gewichter auch noch ändern. Wie schwer sollten die denn sein um eine ideale leistung zu erreichen. Bitte schreibt keine Verarschungen oder weiteres in dieses Thema.

mfg Gilera-DNA

Ich würde das machen was der Hersteller sagt.
Der macht nicht aus Spass 10 Gramm rein.
Und ohne Irgendwelche Leistungssteigernde andere Sachen
werden dir andere Gewichte auch nischt bringen.

Aber finde es doch einfach selbst raus.
Wolltest du nicht nen Auspuff drauf machen ?
Oder warst du nicht der mit dem Zylinder ?
Oder…
Oder…

Bau dir doch endlich mal lieber was ein.
Dann findest du am schnellsten raus was gut ist und was nicht

Dass die Endgeschwindigkeit leidet kann man so nicht sagen, auch etwa 1 oder 2 gramm leichtere Gewichte werden bei Höchstdrehzahl auch noch die Maximalübersetzung erreichen.

Und die Hersteller wissen schon was sie tun, aber die können nicht wie sie möchten.
Weil unsere Politiker leider nicht wissen, was sie tun. (z.B. bei den Lärmgrenzwerten)

ohjee, was für alte Kamellen werden hier ausgegraben! Es geht auch nicht nur darum, ob Maximalübersetzung erreicht wird, sondern auch wie der Motor es schaft noch auszudrehen und speed zuzulegen!

ja ich bin ja nicht so der plastik spezialist aber,bisschn was weiß ich! ;D

also wenn du mehr anzug haben willst,dann würd ich dir empfehlen leichtere gewichte reinzumachen,das kostet aber nat auch etwas endgeschwindigkeit ist klar ne?!

joa,ich würd mal ganz grob sagen nimmste ein paar 9er !!

aber wiegesagt ich bin kein experte im thema plastik!

…sieh es als anregung! [:smokin:]

[quote user=„Stage 6 Racing Aerox“]

und mit dennen Kupplungsfedern bessere übersetzung und

mfg.

[/quote]

 

AUWEIA!!!

Is doch ganz einfach!
Drehzahlmesser anschauen bei höchstgeschwindigkeit. Ist er schon am Drehzahlende? Wenn nicht kannst du locker leichtere Geweichte reinmachen bis sagen wir mal 1000 unter Höchstdrehzahl. Somit hast du einen besseren Anzug beim Beschleunigen und du schadest deinem motor nicht. Probiers mit 1-2g Schritten.

Hey

bau mal so 8-9 gramm rein !!!

Am besten kaufst da ein abstimmset , damit geht es leichter !!!

Da hast halt dann mehr abzug und durchzug und mit dennen Kupplungsfedern bessere übersetzung und die kupplung greift erst bei höheren Drehzahlen !!!

mfg.