Welche Übersetzung für 75er Polini Racing

Hi,
möchte in eine V50 einen Polini Racing einbauen und hab gehört, dass man da auch die Primär tauschen sollte. Welche ist da epfehlenswert?


3,72 mim Pinascoritzel???
wie soll das denn gehn???

[quote user=„Vespaseppel“]OK,OK,dann sag mir doch bitte mal,wie ich den Text von dort hier reinbasteln sollt
[/quote]

Copy&Paste?

@SSS: Merci. Werd ich einbauen.

Lies mal die PN in diesem andren Fuffiforum

Jo, hab ich. Ich hab die Frage aber in diesem Forum gestellt…

Ideal wäre 3,72 - 18 X 67

Was hast du denn für ne Primär drinnen?

Die 3.72er ist optimal da der Polini Racing ne Drehhure ist und auch nur mit ordentlichem Puff (Lefthand gut und billig) seine Leistung entfaltet.

3.00er ist eher schon was für die 100er Klasse, zu dem Gerade-Verzahnt.

Probier doch einfach mal den Zylinder aus und entscheide dann.

Spalten kannst den Motor dann immer noch.

 

mfg

also ich fahr den alu-racing von polini (gleiches spülsystem, aber schlitzverzahnter auslass) mit der 3.00

musst schon immer in den unteren gängen ordentlich prügeln das er gaaaayt, also solltest für deinen (ca. 1 ps weniger) wohl eher die 3.72 nehmen

 

ich hab unter drehzahl immerhin das drehmoment von nem 85er, ich brauch aber den 19.er gaser um auf schaltdrehzahl zu kommen, also entweder der stärkere (teurere) satz oder die 3.72

 

PS: schaltdrehzahl = knapp unter 9000 U/min

OK,OK,dann sag mir doch bitte mal,wie ich den Text von dort hier reinbasteln sollt

hi,

würde ne 3.00er verbauen

gut zum cruisen

 

greets

jo und dazu noch das verlängerte Pinasco-Zahnrad

Ist 3.72 nicht ein bisschen kurz? Die Möhre sollte untenrum ein bischen Dampf haben und ne angenehme Endgeschwindigkeit. Wollte eigentlich keine Drehzahlmühle. Dachte da eher an eine 3.00er Übersetzung.