Welche Speed ist realistisch ???

Hi, Wer von euch hat ähnliche Tunningmaßnahmen vorgenommen und wie schnell fährt euer Scooter ??? ( lt. Tacho )
Mein Scooter: Aprilia SR 125
Malossi 172
25er Dellorto
Malossi Membrane
Malossi Luftfiltereinsatz
Multivar 2000
SIP-Krümmer
alles andere ist orginal

Die Endgeschw. wird meist nur wenig gesteigert, aber die Beschleunigung nimmt stark zu.

… und darauf kommts ja an: Die Beschleunigung. Mal ehrlich wer WILL denn ernsthaft mit 150 oder 170 (egal ob Tacho oder echt) mit einem 125er Roller über die Bahn brettern?! Bei dem Fahrwerk? Neeeee [;)]

ich möchte das nicht als grundsätzlich verstanden wissen! Nur ist das ist meine eigene Erfahrung und in meinem „Rollerbekanntenkreis“ ists ganz ähnlich gewesen. Vielleicht verfügt ja der eine od. andere Roller hier über ausreichend Leistung und der Motor überdreht bei Topspeed völlig! Gerade vor ein paar Tagen habe ich noch von 2,75er auf 2,5er Getriebe gewechselt und außer 200-300U/min weniger Drehzahl in den versch. Geschwindigkeitsbereichen hat sich nicht viel getan!
Aber schon eine kleine Absenkung der Drehzahlen ohne Beschleunigungs-und Topspeedverlust ist ja auch schon was, besonders beim gemütlichen dahinzockeln.
Das mit der Zylinderbearbeitung ist jedem selbst überlasen, natürlich sind dort noch enorme Leistungsreserven verborgen, nur sollte jeder wissen der sich daranmacht, dass dies nicht nur ein bestimmtes know how voraussetzt, und nicht nur, dass die restliche Performence auch stimmen muß, sondern das sich der Roller in eine launische Diva verwandelt!!!
Dieser Schritt sollte deshalb gut überlegt sein!!!
Solange der Roller gut läuft ist ja alles in bester Ordnung, aber irgendwann fängts an…
Scooterking

Hallo

Hab auch einen SR 125

mit Malossi 172 ccm
original Mikuni VM20 und 92 HD
Malossi Membrane die beim Zylinder dabei war
Malossi Luftfiltereinsatz

läuft 120 lt. Tacho bei ~ 8700 U/min

Hatte vorher eine 95 HD drinnen aber seit ich die 92 eingebaut hab ist die Topspeed auf 120 gestiegen u. das Kerzenbild ist genau wie es sein sollte.

Wollte zuerst noch ein längeres Getriebe verbauen aber werd das originale lassen.

Ach ja hab die Speed bei 100 km/h mittels Stoppuhr geprüft u. das war im Schnitt genommen genau.

Ist halt net einfach so genau die Speed über eine längere Distanz zu halten ;D

Was läuft deiner lt. Tacho?

Steirer

Hi, meiner läuft 125 lt.Tacho.Fahre aber noch mit einer 95 HD und
einer 42 Nebendüse. Ich denke das muß noch nicht unbedingt die richtige Abstimmung sein aber läuft schon ganz gut . Vorallem der Anzug ist spitze !!!

ist echt Ansichtssache!! Für mich ist beides „erstrebenswert“! Wenn mein Roller plötzlich „nur“ noch 150km/h fährt reiße ich notfalls den gesamten Roller wieder auseinander um die Ursache zu finden! Es stimmt zwar schon, dass es bestimmt nicht angenehm ist, auf einem 10" Roller mit einem Radstand eines Kinderwagens so schnell zu fahren, aber es ist und bleibt ein Leistungsmaßstab, genauso wie die Beschleunigung!
Ich möchte keinen Roller haben der zwar eine gute Beschleunigung hat, aber auf der BAB nicht an einem schnell fahrenden LKW vorbeikommt wenn mal gerade etwas Gegenwind ist!!!
Jedem das Seine!
Scooterking

Wer den Tacho der TPH kennt (der im Übrigen nach dem Mond geht!) weiss, dass da die Skala von hinten auf die Verglasung gedruckt ist.
Wenn die Nadel nicht bei 140 verschwindet und unten beim KM Zähler wieder auftaucht mach’ ich’s so wie Scootie: Auseinanderbauen und nachschauen.[:D]

120 lt. tacho, bei dem tuning ? meine tph lief schon immer 115, ohne veränderungen. allerdings sind die 115 am tacho dann genau 97.6 gefahrene km/h. ist mit nem gps ganz einfach zu stoppen. wieso gebt ihr 100e von euros aus für nix ? also, wenn ich nen grossen zylinder und nen vergaser draufmachen und das ding geht nicht wenigstens real 125, dann lass ichs gleich bleiben und spar auf nen motorradführerschein.

@ Zeus

Warum ich einige hundert Euro für einen 172 ccm ausgebe kann ich dir sagen.

Vor dem Umbau max 105 km/h bei 7650 U/min

nach dem Umbau auf 172 ccm 120 km/h bei 8750 U/min

Und die Beschleunigung ist ein Hammer! (original Getriebe)

Und die 120 km/h sind gestoppt und nicht irgend ein Wert!

Und ich denke wenn ich dann noch mit den Gewichten rumprobiere u. event. ein langes Getriebe verbaue wird das nochmal deutlich an Endgeschwindigkeit bringen u. die Beschleunigung wird wohl nicht so darunter leiden.

Steirer


„Oft ist es so, dass ein längeres Getriebe „nur“ die Topspeeddrehzahl senkt, die Topspeed selbst aber nur geringfühgig steigt“

@ scooti

Wenn ich dich recht verstehe meinst du das der Motor zu wenig Power hat um beim längeren Getriebe wieder auf die Drehzahl zu kommen u. damit einen Geschwindigkeitszuwachs zu bekommen [:rolleyes:]

Da wird man dann wohl um die Bearbeitung des Zylinders nicht herumkommen um noch etwas an Drehzal u. Power herauszuholen?? [:look:]

außerdem glaube ich das bei mir der Auspuff mit Kat auch noch etwas an Leistung u. somit auch Geschwindigkeit schluckt [:’(]

Steirer

Hey, meine Aprilia lief,vor dem Tuning ,wie die Meisten ca. 105 kmh lt. Tacho.Beschleunigung war nicht schlecht . Nach dem Tuning läuft sie auf schlag 120 und die Beschleunigung reißt ein vom Hocker.Ich finde das ist doch gar nicht so schlecht . Mit einer anderen Übersetzung kann man den Speed sicherlich noch steigern aber warum ,wie mein Vorredner schon sagte auf den Schub kommt es an!!!

Hallo habe zwar nicht genau das gleiche Tuning + lange Übersetzung Membranblock ohne Venturi und Ramir lufi lauft meiner lt Tacho 120 was mit einem Golf 4 Tacho übereinstimmt ( Piaggio SKR ) ist der gleiche Motor nur der SR hat großere Felgen .
Gruß Benny

Und die Nebendüsen !??? !? ;D

Hi,Scooti. Über 150kmh das ist ja eine menge Holz. Ich denke du hast etwas mehr als ich umgebaut oder??Villeicht hast du noch einige Tips für mich!!!

[iUnd ich denke wenn ich dann noch mit den Gewichten rumprobiere u. event. ein langes Getriebe verbaue wird das nochmal deutlich an Endgeschwindigkeit bringen u. die Beschleunigung wird wohl nicht so darunter leiden.

Steirer


kann, muß aber nicht so kommen! Oft ist es so, dass ein längeres Getriebe „nur“ die Topspeeddrehzahl senkt, die Topspeed selbst aber nur geringfühgig steigt[:’(]
Die Variogewichte braucht man, vorausgesetzt sie war vorher gut eingestellt, nicht zu verändern…ist halt ne VARIO[;)]

Und was die Tips angeht, in diesem Forum einfach mal etwas herumstöbern, da findet man schon einiges Brauchbares. Aber vergesse nicht, je höher die Spitzenleistung, desto anfälliger wird der Roller für jeden Sch…!
Scooterking

PS: DK, Du hast kein Sigma verbaut?