Welche Reifen Firma

Moin

Ich hätte da nur mal ne Frage, in meinem Dragster sind im Fahrzeugschein " Michelin Bopper " eingetragen, nun wollt ich wissen ob ich auch eine andere Reifen Firma darauf machen kann, ohne Probleme mit dem " FanClub grün/weiß (Polizei)" oder auch " TÜV " zu bekommen…

[:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:] [:bounce:]

Fahr doch einfach den Reifen der dir gut erscheint. ich mein da schaut doch keiner nach. ich würds zumindest so machen.
Erlaubt ist das aber eigentlch nicht. also wenn du so ein 100%iger bist dann würd ich halt rummscheißen und es soch machen wie es DANIEL-SIP vorschlägt.

Auserdem wo ist denn da der REIZ beim Fahren wenn sogar die Refen „legal“ sind.

Eigentlich nein.
Du solltest versuchen von der Reifenfirma, dessen Reifen Du fahren willst, eine Reifenfreigabe zu bekommen. Dann kannst Du auch andere Reifen auf Deinem Dragster fahren, nachdem Du sie eingetragen hast.
Du kannst aber auch uns fragen, ob wir für Dich eine Reifenfreigabe besorgen können, wenn Du einen Reifen bestellen willst.
[:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D]

Hi,

wenn Du eine Reifenbindung in den Papieren hast ( heute eigentlich unüblich ), dann bist Du daran gebunden und darfst nur dann andere Reifen fahren wenn Du dafür eine Freigabebescheinigung hast. Die bekommst Du dann vom Reifenverkäufern. Die Jungs von SIP haben sich ja schon angeboten…

Irgendetwas aufziehen würde ich freilich nicht dann, wenn gerade TÜV ansteht. Die gucken zuerst auf die Reifen und wenn das dann nicht zu den Einträgen passt: ADE Plakette…

Ausserdem fahren sich verschiedene Motorräder und auch Scooter mit gleichen Reifen durchaus verschieden. Das was bei Runner Klasse ist, muss nicht auf Aerox genauso gut sein. Der Bopper ist eh nicht so ein toller Reifen.

He SIP: Habt ihr denn keine Freigabe für Heidenau K61 ???

He

Danke für die Antworten, es war ja sowieso nur ne Frage, mein Reifen hält glaub ich noch ne weile ! Also bis denn dann …