Welche maximal Drehzal bei SR125??

Hallo

Hätte da noch eine Frage

Wie hoch dreht der Motor (Piaggo?) im SR125 normalerweise?

Hab mir heute einen Digitaldrehzalmesser eingebaut.

Meine Top Speed liegt leider nur bei 105 km/h bei 7650 U/min [:(]

Hab soweit noch alles original verbaut.

Bringen mir da leichtere Rollen etwas an Speed wenn die
Behauptung stimmt leichtere Rollen = höhere Drehzal??

Laut SIP Katalog sind 19x17 mit 12 oder 12,5 Gramm drinnen.

Thx für eure Hilfe

Steier

Hallo

Schade ich hatte gehofft das mir hier einige ihre Daten von ihren Motoren reinschreiben.

Na ja werd ja sehen was dann mit einem größerem Zylinder u. eventuell längerer Übersetzung drinnen ist.

[:roll:] [:bounce:] [:roll:] [:bounce:] [:roll:]

Danke erst mal für eure Infos

Ich nehme mal an das ohne 175 ccm der Motor einfach zu schwach ist um höhere Drehzahlen zu erreichen.

Möchte mir die 175 ccm über Winter einbauen. Nur von Polini find ich niergends Angaben wo man den bestellen kann bzw. wieviel der Zylinder kostet für den SR125?

Oder spielt es keine Rolle weil Malossi u. Polini gleichwertig sind?

Zumindest wäre es ja schon ein Erfolg wenn nach dem Umbau ( Zylinder + Übersetzung) die Drehzahl sich so um die 8000 U/min einbendeln würde. Von der Geschwindigkeit wär das dann sicher um einiges besser.

Danke jedenfalls Jungs. [:roll:]

Steirer

Hey Steirer,

guck in deine betriebserlaubnis, es gibt verschiedene ausführungen; A, B und C.
Ausführung A 9,8 kw = 7200 U/m
… B 6,5 kw = 6200 U/m
… C 9,5 kw = 7200 U/m

Rollen ohne geänderte Kupplungsfedern bringt nicht viel…!!!

Viele Grüße Scooter SR.

P.S.: Mach was am Auspuff, das bringts!!!

[:itchy:]

Hallo Steirer,

Meine Kiste dreht mit nem Polini Maxi und ner langen Übersetzung bis ca. 8200 U/min laut Digimesser. Ich denke, dass der Ofen auch > 9000 U/min aushält, aber in diesen Regionen wird es langsam Verschleissfördernd.;D

Grüsse von Blochbuben

Na toll

Da funktioniert wohl manchmal mit den Post´s nicht alles [:look:]

War keine Absicht alles dreimal reinzustellen

Schönen Tag noch

Steirer

[:bounce:]

Danke erst mal für eure Infos

Ich nehme mal an das ohne 175 ccm der Motor einfach zu schwach ist um höhere Drehzahlen zu erreichen.

Möchte mir die 175 ccm über Winter einbauen. Nur von Polini find ich niergends Angaben wo man den bestellen kann bzw. wieviel der Zylinder kostet für den SR125?

Oder spielt es keine Rolle weil Malossi u. Polini gleichwertig sind?

Zumindest wäre es ja schon ein Erfolg wenn nach dem Umbau ( Zylinder + Übersetzung) die Drehzahl sich so um die 8000 U/min einbendeln würde. Von der Geschwindigkeit wär das dann sicher um einiges besser.

Danke jedenfalls Jungs. [:roll:]

Was mich interesieren würde wie ich etwa mehr an Drehzal bekomme.
Hab im Forum schon Meldungen gesehen wo der Motor bis ca. 9500 U/min dreht.
Das sind 2000 U/min mehr als bei mir u. das würde schon Speed bringen.
[:roll:] [:roll:]

Vor allem wie hoch darf man mit der Drehzal gehen? [:rolleyes:]

Jedenfalls schon mal danke für eure Hilfe

Steirer

Hallo,
bei meiner SKR (Malossi) liegt die höchste Leistung bei ca. 9300 U/min, bei topspeed, je nach Einstellung 10.000 U/min. Zylinder hält bereits seit zig- tausend Km.

Wie weit man mit den Drehzahlen gehen kann? Ich vermute so um 12.000 - 13.000 U/min. Zwar keine Dauerbelastung, aber für Sprints wirds wohl gehen. Aber das ist ein Tuninggrad…
Gruß
Scooterking

Hab nachgesehen was da drinnensteht

Also 9,5 kw bei 7200 U/min

Also übern Winter möchte ich meinen Scooter ja etwas tunen ;D

Denke ich fang mit einem 175 ccm Zylinder an.

Die Frage ist ob ich da dann mit meinem original Vergaser (20iger Mikuni) weiterfahren kann wenn ich die Hauptdüse anpasse?

Variomatic weis ich noch nicht weil er jetzt auch sehr gut abzieht.

eventuell dann noch eine längere Übersetzung für mehr Top speed? Auch wenn dann die Beschleunigung etwas schlechter wird?

Dachte das Tauschen der Kupplungsfedern verändert nur die Drehzal wenn die Kupplung greift? Lieg ich da falsch?

Beim Auspuff weis ich nicht wie das bei uns in Österreich ist, muß mich erkundigen was da erlaubt ist.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Steirer

Danke erst mal für eure Infos

Ich nehme mal an das ohne 175 ccm der Motor einfach zu schwach ist um höhere Drehzahlen zu erreichen.

Möchte mir die 175 ccm über Winter einbauen. Nur von Polini find ich niergends Angaben wo man den bestellen kann bzw. wieviel der Zylinder kostet für den SR125?

Oder spielt es keine Rolle weil Malossi u. Polini gleichwertig sind?

Zumindest wäre es ja schon ein Erfolg wenn nach dem Umbau ( Zylinder + Übersetzung) die Drehzahl sich so um die 8000 U/min einbendeln würde. Von der Geschwindigkeit wär das dann sicher um einiges besser.

Danke jedenfalls Jungs. [:roll:]