WeiSwandreifen reinigen

Hi ich bin`s wieder mit ner Frage
hat einer von den Oldi-Fahren vieleicht nen Rat wie ich Weisswandreifen sauber bekommen kann?
War ein wenig ungedulig beim zusammenbau und habe die guten Dineg sofort montiert. Jetzt habe ich dunkle Fett-Fingerabdrücke drauf bzw. das Weiss ist in so eine Elfenbeinfarbe mutiert. Hab gerade schon eine Stunde in der Badewanne geschrubbt mit Waschmittel, Scheuerpulver, Waschbenzin,…
Die Figerabdrücke sind weg nur die Elfenbeinfarbe bekomm ich nicht weg. denk mal ist schon in den Gummi eingezogen.
Wär mal wieder echt nett von euch nen Rat zu bekommen.

Güsse
Daniel

Hi,

 

TOP TIP!!!!!

 

 

   Handwaschpaste geht am besten und macht dem Reifen nix.

 

greetz

also ich habs mal mit Scheuermilch und nem Haushaltschwamm (dieser gelbe mit der Grünen rauhen Unterseite) gemacht ...

 

für n Hausmittelchen wars ein passables Ergebnis!

Habe gute Erfahrungen mit Bremsenreiniger gemacht!

da sag ich nur Chaks reinieger für das weiße gummi einsame spitze :slight_smile:

Nimm Bremsenreiniger…Einfacher gehts nicht!

Nimm Bremsenreiniger...Einfacher gehts nicht!

Bremsenreiniger hat nix an Gummi und Plastik zu suchen.Er löst zwar den Dreck, greift aber das Material an.Der Reifen wird zerstört!!!

Mein Kumpel nimmt Spüli und nen Radiergummi.

Hi, das war nicht gut. Was du noch versuchen kannst ist entweder Kunststoffreiniger oder Aceton. Beim Aceton aber nicht einfach Nagellack entferner nehmen sondern das reine aus der Apotheke. Im Nagellackentferner ist was nachfettendes drin, das gibt wieder nur schmier. Aceton auf nen Lappen und gleichmäßig im Kreis reiben. Damit sollte es gehen. Wenn der Reifen sauber ist, den einige Zeit liegen lassen, sonnst hinterlässt du wieder neue Fingerabdrücke, denn Aceton löst die oberfläche geringfügig an.

Gruß

Andre

wie meine vorschreiber schon erwähnt haben kannst du die waschpast nehmen mit der man die finger nach langer arbeit von öl sofort runter bekommt - gibt es in jedem bauhaus um 8€ reicht für 8 ww-reifen,…
bei mir hat es super geklappt,…

.. aber auf keinen fall etwas mit lösungsmittel benutzen, womit deine reifen beschädigt werden könnten.

reifen sind schliesslich ein sicherheitsrelevantes teil und nicht irgendein rahmengummi oder ähnliches.

[media]http://www.schlecker.com/Bild.aspx?Typ=2&Code=4007581360031&land=de[/media]

hallo daniel,
habe gestern meine ww-reifen beim felgenwechsel auch gereinigt, insbesondere der hintere hatte vmtl vom schwitz- öl aus der motorseite ,hässliche verunreinigungen und durch die zentrifugalkraft zogen sich schwarze streifen über die gesamte fläche des weissen ringes

ich reinige das erfolgreich mit einem weichen schwamm, wasser  und etwas handwaschpaste (reinol…z.b.) habe aber auch top-erfolge mit backofenreiniger (ebenfalls eine paste)

meine persönliche meinung : ww ist schick, unterstreicht den klassik-charakter und solllte gepflegt aussehen…jedoch  die  beschriebene „elfenbeinfarbe“ wird nach und nach durch witterung/sonne nicht ausbleiben…mein roller rollt ja auch und steht nicht im wohnzimmer…dann passt das schon…

kaiuwe

 

Gegen vergilbendes Weiss an Reifen, Schuhweisser für Sportschuhe benutzen...

Danke für eure Antworten, werde mich mal versuchen.
mit der elfenbeinfarbe sehe ich eigentlich genau so, nur wenn einer fast weiss und er andere in elfenbein, siehts schon etwas komisch aus.

danke noch mal

ich nehme zum Weißwandreifen reinigen von Jemaco den Sanitär-oder Felgenreiniger da geht der Schmutz extrem schnell weg. Ich kaufe aber keine Weißwandreifen mehr, da ich nicht so oft putzen will....

Das mit dem Putzen hat mich immer davon abgehalten.Sieht schon gut aus, aber nach ner Weile werden sie eben braun.