weiß einer wie das mit dem fahrradtacho geht??

ich hab ne px200 bj.84 und habe auf tachowelle keine lust mehr!!
und möchte mir jetzt ein fahrradtacho aber einer muß mir mal erzählen
wie ich das scheißteil einstelle und unten am reifen fest mache
auf hilfe und antwort würde ich mich sehr freuen THANX

Als tacho beleuchtung habe ich was eigenes gebaut!!!
die anleitun folgt noch!!!
der tüv mann hat mich gelopt!!![:D] [:D] [:D] [:D] [:D]

seht zu jungs!!![:drink:]

ich habe einen in meiner PK !

den sensor habe ich einfach an der schwinge mit kabelbindern befestigt und dieser magnet sitzt auf der felge. muss man ein bissel frickeln aber es geht. ich hatte einen recht praktischen magnet zur hand da ich diesen an dem „Stern“ der bremstrommel befestigen knnte also zwischen felge und trommel mit den kabelbindern durch.
kann sein dass der sensor zu weit vom magneten weghängt dann muss man den irgendwie untelegen (z.B. die hülle von der alten welle und die vom bremszug unterlegen)- den tacho selbst stellt man über nen zahlencode ein (einfach den reifendurchmesser mal ner bestimmten zahl die in der bedienungsanleitung steht.wenn man das alles so macht sollte es fuktionieren, allerdings hat mein tacho (billigteil vom toom) die dumme angewohnheit bei 73 km/h den geist aufzugeben obwohl der Hobel noch bis 90 weiterzieht…

JA erstmal vielen dank für die tachwellen hilfe!!!1
hat mir sehr geholfen nur bekommt man den tacho
auch eingetragen. weil ich habe gehört man braucht eine
tachobeleuchtung um über den tüv zu kommen???

Tacho erstmal irgendwie am Lenkerkopf anbringen. Ich habe bei mir (PX alt) das Loch vom Zündschloß rechteckig gefeilt, da den Tacho durch und dahinter ein kurzes Kupferrohr, an dem er befestigt ist. Dann den Magneten aus dem Plastik rausprokeln und mit 2-Komponentenkleber an die Felge kleben, das hält. Die strippen müssen normalerweise verlängert werden (einfach was dranlöten, Schrumpfschlauch drüber, fertig) und zuletzt den Geber irgendwie so an der Lenksäule befestigen, daß der Magnet sich beim drehen des Rades dicht genug dran vorbeibewegt. Am einfachsten ist das auf dem Bremssattel der Grimeca Scheibenbremse möglich, aber ich weiß nicht, ob Ihr eine drauf habt. Das Einstellen ist in der Bedienungsanleitung vom Tacho beschrieben, normalerweise ist hinten irgendwo ein Druckknopf. Den drücken und dann den Radumfang eingeben. So, das war`s hoffentlich!

kabel durch den holm ziehen!!!wenn kabel zu kurz verlängern!
unten befestigen!am besten ganz unten am holm!!!
den tacho mußte schon selber wiesen wo du den hin mac´hst!!
ich habe ihn aufm handschuhfach!!!

seht zu jungs!!![:drink:]

also ich hab den tacho einfach anstelle des originalen eingebaut.das heisst er liegt hinter der scheibe in den armaturen eigelassen kann so nicht geklaut werden und ist automatisch auch beleuchtet. man bekommt allerdings probleme wenn die baterien leer sind

wat n zufall !
vor dem gleichen problem steh ich auch gerade.
ich hab den tacho in mein Lenkeroberteil eingelassen, das war schonmal n haufen arbeit.

Heilo!

Du solltest beachten, das der Impulsnehmer nicht direkt an der Gabel sitzt, da der Tacho beim einfedern kein Signal erhält.
Ich selbst hab mir nen Fahrradtacho geholt bei dem die Messung am Hinterrad stattfindet (am Fahhrad, nicht am Roller). Bei diesen Tacos sind die Kabel länger. Die meisten Kabel reichen nicht von der länger her. Den Tacho direkt habe ich über den Originaltacho gesetzt (Lusso), nen kleines Loch für die Kabel gebohrt und das ganze mit ner Heizklebepistole befestigt. Hält bombig.

Keep on…[:dance3:]